Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grimmas Einkaufsmeile im oberen Teil nahezu leer

Grimmas Einkaufsmeile im oberen Teil nahezu leer


Grimma. Die längste Einkaufsmeile der Stadt Grimma, die Lange Straße zwischen Markt und Leipziger Platz, wird zum Flanieren immer kürzer.

. Die meisten der Geschäfte im oberen Bereich stehen leer. Viele der Geschäftsinhaber gaben auf oder zogen sich zurück in den lukrativeren Teil des Straßenzuges. Und der erstreckt sich auf zwei Drittel der etwa 500 Meter langen Straße in Richtung Markt.

„Tote Hose", stellt mit nur einem Blick Bernd Lohse aus Colditz fest. „Hier hinten hat man das Gefühl, sich verlaufen zu haben." Und doch scheint es sich für den einen oder anderen Kunden oder Besucher zu lohnen, auch diesen Straßenteil zu besuchen. Denn mit einer Versicherungsagentur, einem Kosmetikstudio oder auch dem Wahlbüro einer Bundestagsabgeordneten sind dort die Lichter nicht wirklich ausgegangen. Ganz im Gegenteil. Wie zwei Leuchttürme im Meer der vermeintlichen Leere ragen das Trikotagengeschäft von Maria Wrobel und der Hutladen Mühe heraus. Beide Geschäfte profitieren sicher noch von ganz treuen Stammkunden.

Das wahre Geschäftsleben wird aber erst dort offenkundig, wo Schau- und Werbetafeln vor den Läden auf sich aufmerksam machen, wo Waren präsentiert werden, hübsch dekorierte Blumenkästen die Blicke auf sich ziehen und wohlriechende Düfte betören. Noch gar nicht lange her, war das beispielsweise bei der Kaffeerösterei Genilke im oberen Teil der Langen Straße möglich, die nun aber in das Barockhaus am Markt 23 umgezogen ist. Zwar ist dort schon duftender Kaffee zu haben, aber die offizielle Eröffnung stünde ebenso vor der Tür, wie schon jetzt dort Tische und Stühle stehen und zum Verweilen einladen. Der Grund für den Umzug sei aber nicht im Kundenmangel zu finden, erzählen die Geschäftsleute Andrea und Sven Genilke. Vielmehr trage man dem Wunsch von Kunden Rechnung, die gerne zum Kaffee ein Stück Kuchen oder Eis kredenzt haben wollen. Und dafür müsse man Toiletten vorhalten, was man im alten Geschäft nicht konnte – aber die Hygienebestimmungen verlangen das. Ebenso hat sich das Modegeschäft „Go in" von Ute Finsterbusch Richtung Markt orientiert. Nach zwanzig Jahren ist sie nun dort, wo sich einst das stadtbekannte Warenhaus befand. „Wir waren da hinten eigentlich zufrieden, aber wir brauchten ein größeres Geschäft, weil wir unser Sortiment erweitern wollten und da hat sich das hier für uns ergeben", erklärte die Geschäftsfrau. „Natürlich", so ergänzte sie, „profitieren wir hier vorne mehr von den Laufkunden, die es dahinten nicht gab."

Andreas Böhmann von der Genossenschaft „Grimmerleben" ist mit dem Leerstand der oberen Langen Straße auch nicht glücklich, möchte aber die Situation nicht überbewertet wissen. Immerhin werde der Bereich frequentiert. Außerdem habe man begonnen, mit Aktionen gezielt Sorgen und Probleme der Anlieger aufzugreifen. „Und da ging es um Verkehrsführung", sagte Böhmann, „um öffentliche Toiletten und Parkplätze." Letzte aber stehen doch zur Verfügung? „Doch zeitlich nur sehr begrenzt, was beispielsweise für Kunden im Kosmetikstudio ein Problem ist." Längst seien alle Leerstände erfasst worden, so dass bei einer Anfrage sofort vermittelnd reagiert werden könne. „Solange es noch im unteren Bereich der Langen Straße und im Marktbereich leere Geschäfte gibt, wird es schwer werden, den Branchenmix, den es in Grimma gibt, bis zum Leipziger Platz zu ziehen." Aber da seien auch die Hauseigentümer gefragt, dem Leerstand den Kampf anzusagen, meinte Böhmann.

Frank Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:15 Uhr

Oberliga: Der Aufsteiger empfängt den Vorjahresdritten, und seine Fans haben das Stadion auf Vordermann gebracht.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr