Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Grimmas Oberbürgermeister ging beim Muldental-Triathlon an den Start
Region Grimma Grimmas Oberbürgermeister ging beim Muldental-Triathlon an den Start
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 06.07.2016
Bürgermeister, Schirmherr und Sportskanone: In Personalunion schwimmt, radelt und läuft sich Matthias Berger beim Muldental-Triathlon durch seine Stadt. Quelle: Gerhard Weber
Anzeige
Grimma

So dürften die Einwohner der Großen Kreisstadt Grimma ihren Rathauschef noch nicht gesehen haben. Oberbürgermeister (OBM) Matthias Berger (parteilos) war nicht nur als Schirmherr des Muldental-Triathlons in Grimma dabei, sondern auch mittendrin – als Sportskanone im Pulk der Triathleten. Als einer von insgesamt 89 Athleten, darunter elf Frauen, nahm sich der 46-Jährige die Envia M-Light-Distanz zur Brust.

Mit der Startnummer 228 schwamm Berger in 15:56 Minuten die 750 Meter in der Mulde und stieg mit der Spitzengruppe aus dem Wasser. Auf der 20 Kilometer langen Radstrecke trat er 41:30 Minuten in die Pedalen und lief in 23:41 Minuten die 5000 Meter durch die Altstadt von Grimma – bis ins Ziel auf dem Markt. Dort blieb für ihn die Wettkampfuhr bei einer Stunde, 25 Minuten und 53 Sekunden Gesamtzeit stehen. In der Ergebnisliste steht Berger damit im Mittelfeld auf Rang 53. Zählt man die drei Wettkampfzeiten zusammen, errechnet sich eine Zeitdifferenz von knapp fünf Minuten. Zeit, die im Wechselgarten vom Schwimmen aufs Rad sowie vom Rad zum Lauf benötigt wurde, jedoch in die Gesamtwertung einfließt. „Hier habe ich den alten Hasen gegenüber das Nachsehen gehabt. Die wussten genau, wie man im Wechselgarten wertvolle Zeit sparen kann, während ich vor allem nach dem Schwimmen ganz einfach zu viel Zeit verloren habe, fast drei Minuten“, stellte Berger fest. Zu seiner Analyse gehörte, dass der Wechsel vom Rad zum Laufen „knüppelhart“ war. „Ich bin natürlich nicht untrainiert an den Start gegangen und habe mich auf alle drei Disziplinen, jede für sich, recht gut vorbereitet. Aber den unmittelbaren Übergang vom Radfahren zum Laufen habe ich total unterschätzt“, bilanzierte Berger. „Von Runde zu Runde, vier insgesamt, ist es dann immer besser gelaufen, so dass ich die Rundenzeiten verbessern konnte.“

Dass Berger am Muldental Triathlon teilnahm, gehörte zweifelsfrei zu den Überraschungen des Wettkampfes. „Ich habe ganz bewusst nichts im Vorfeld verlauten lassen, damit sich die Öffentlichkeit nicht auf mich fokussiert“, sagte das sonst gerne im Rampenlicht stehende Stadtoberhaupt und fügte an, immer nur das eine Ziel im Blick gehabt zu haben - Ankommen. „Das soll auch die Botschaft im Nachgang betrachte sein. Wenn man will, kann man alles erreichen - nicht nur auf sportlichem Gebiet, sondern in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens“, fand der sportliche OBM wieder zurück auf die Bühne des kommunalpolitischen Alltags.

Von Frank Schmidt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pfarrer Markus Wendland absolvierte erfolgreich den Probedienst in Nerchau. Er bleibt nun in Nerchau und hat schon die nächsten Projekte vor Augen. Dazu gehört unter anderem die Sanierung der Orgel in Beiersdorf.

06.07.2016

Mit über 400 Tablet-PC wurden die sächsischen Feuerwehren vor Jahresfrist von Innenminister Markus Ulbig (CDU) ausgestattet. Manche Wehren im Landkreis nutzen seitdem die neue Technik und loben die damit verbundenen Vorteile im Einsatz. Bei anderen hingegen liegt das iPad Air im Schrank.

06.07.2016

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag auf der K 8308 im Grimmaer Ortsteil Bernbruch. Ein 19-Jähriger war beim Durchfahren einer Linkskurve ins Schleudern geraten und lenkte gegen. In der Folge verlor der die Kontrolle über das Auto, geriet auf die Gegenfahrbahn und driftete von der Straße ab. Das Auto überschlug sich. Der Fahrer und die zwei Insassen wurden schwer verletzt.

06.07.2016
Anzeige