Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grimmas Wikinger treffen auf Europa

Grimmas Wikinger treffen auf Europa

Grimma. Die besten Floorball-Damen aus Dänemark, Norwegen, Spanien, Liechtenstein und aus den Niederlanden sind zusammen mit den Grimmaer Wikinger-Mädchen ab heute bis zum Sonntag in der Muldentalhalle zu erleben.

. Denn Grimma ist Austragungsort der Qualifikationsspiele für den Euro-Floorball-Cup West. „Jeder gegen jeden" lautet die Regel, um den Sieger zu ermitteln. Der amtierende Meister vom Mitteldeutschen Floorball-Club (MFBC) „Wikinger Grimma" hat schon am heutigen Abend seine Feuertaufe zu bestehen. Denn 19 Uhr treten die Mädchen um Trainer Ralf Kühne in ihrem ersten Spiel gegen den CUF Leganes an – Spaniens beste Damenmannschaft im Floorball.

Die Tradition des Grimmaer Floorballs – zunächst unter Unihockey bekannt geworden – ist in Grimma vorrangig dem Sportlehrer und Trainer Jürgen Erfurt zuzuschreiben. Er hatte in Nordeuropa und bei einer Weiterbildung ersten Kontakt mit Unihockey. „Der Funke sprang sofort über", sagte Erfurth. „Und ich sagte mir, warum nicht auch in Grimma?" Die Sportart entstand, als nach Möglichkeiten gesucht wurde, wie Eishockey-Spieler auch über den Sommer aktiv bleiben können. Da gab es im Norden Europas die Idee, die Schlittschuhe einfach wegzulassen und nicht mit dem Puck, sondern mit einem Ball zu spielen. „Schon war die Sportart Unihockey geboren, und das Spiel in der Halle verbreitete sich schließlich bis nach Grimma", sagte Erfurth.

Mittlerweile ist Grimma eine feste Burg im Unihockey beziehungsweise Floorball. Die Mannschaft des Gymnasiums St. Augustin war im vergangenen Jahr der deutsche Vertreter bei der Weltmeisterschaft der Schulmannschaften in dieser Sportart, und nunmehr kämpfen die Grimmaer Wikinger-Damen gegen die europäische Floorball-Elite. Der Sieger von Grimma wird sich für die Endrunde des Euro-Floorball-Cups 2010 qualifizieren.

Heute Abend gegen die Damen aus Spanien, aber besonders auch morgen 19 Uhr gegen Norwegen und am Freitag gegen Dänemark erhoffen sich die Grimmaer Sportlerinnen große Unterstützung durch das einheimische Publikum. Trainer Ralf Kühne ist optimistisch, sagt aber: „Gegen die skandinavische und international erfahrene Konkurrenz zu bestehen, wäre eine tolle Überraschung." Und Grimmas Oberbürgermeister Matthias Berger ist stolz, dass sich in seiner Stadt internationale Sportler miteinander messen: „Bereits zweimal erspielten die Wikingerinnen den Deutschen Meistertitel. Der Standort Grimma spricht für den Sport."

Silke Hoffmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr