Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Großbardauer Herde: Landratsamt bestätigt Tötung von 78 Rindern

Beschluss des Verwaltungsgerichts Großbardauer Herde: Landratsamt bestätigt Tötung von 78 Rindern

Wegen fehlender Kennzeichnungen hat das Leipziger Landratsamt insgesamt 78 Tiere der beschlagnahmten Herde des Landwirtes Arnd Viehweg aus Großbardau töten lassen, sagte eine Sprecherin der Behörde am Mittwoch. Die Maßnahme sei nun abgeschlossen.

Insgesamt mussten 78 Tiere der Großbardauer Herde getötet werden. (Archivfoto)
 

Quelle: Frank Schmidt

Grimma/Großbardau.  Wegen fehlender Kennzeichnungen hat das Landratsamt Leipzig nun einen Beschluss des Verwaltungsgerichts Leipzig umgesetzt. Wie am vergangen Freitag berichtet, hatte das Gericht die vorgesehene Tötung der verbliebenen 33 Rinder erlaubt und damit einen Eilantrag des betroffenen Landwirtes Arnd Viehweg aus Großbardau abgewiesen. Die Tiere seien inzwischen nicht mehr am Leben, sagte eine Sprecherin der Behörde am Mittwoch. Über den Vorgang hatte zuerst die Online-Ausgabe der „Sächsischen Zeitung“ berichtet.

Das Landratsamt hatte bereits im Juni die Herde des Bauern aufgelöst. 45 Tiere wurden vor dem Eilantrag gekeult. Insgesamt wurden nach Beendigung der Maßnahme demnach also 78 Tiere getötet. 71 weitere Rinder, die anhand von Ohrenmarken identifiziert werden konnten, wurden verkauft

Das Gericht sah die vorliegende Beseitigungsanordnung des Landkreises Leipzig dem Bericht zufolge als rechtmäßig an. Ausschlaggebend dafür waren der Behördensprecherin nach Verstöße des Landwirts gegen die „obliegenden Kennzeichnungs- und Registrierungspflichten“.

Von dpa/bw

Grimma/Großbardau 51.206774 12.705846
Grimma/Großbardau
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche informierten auf der Azubi- und Studienmesse  in Grimma  über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

18.02.2018 - 18:56 Uhr

Leutzscher siegen in Lindenau 1:0/Jonas Kahle trifft /Lok Engelsdorf mit spätem Ausgleich

mehr
  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr