Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Großsteinberg: Siebenjährige kann sich befreien
Region Grimma Großsteinberg: Siebenjährige kann sich befreien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 16.04.2016
Eine Streife der Polizei konnte den Tatverdächtigen stellen. (Symbolfoto)  Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Parthenstein/Großsteinberg

 Ein siebenjähriges Mädchen ist am Donnerstagmittag in Großsteinberg auf dem Nachhauseweg von der Schule von einem Jungen bedrängt worden. Dieser forderte im gebrochenen Deutsch die Herausgabe von Geld und Handy, teilte die Polizei mit. Daneben standen eine Frau und ein Mann, die mit an Jacke und Ranzen des Mädchens zogen. Dieses konnte sich befreien, rief laut um Hilfe und nach der Polizei. Da ließ der Junge von ihr ab. Zu Hause erzählte das Mädchen, das leichte Verletzungen am Hals erlitt, ihrem Vater davon, der die Polizei informierte. Mit einer Personenbeschreibung wurde über Funk die Fahndung eingeleitet.

Eine Streifenwagenbesatzung sah auf der Naunhofer Straße drei passende Personen. Die Beamten kontrollierten das Trio. Es handelt sich um eine Familie aus Rumänien, die in der Vergangenheit schon im Rahmen der Gefahrenabwehr kontrolliert worden war. Sie hatte Leute angebettelt. Beim Tatverdächtigen handelte es sich um ein 13-Jährigen. Nach den Feststellungen der Personalien wurde die Familie wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Von okz

Für 3,5 Millionen Euro ist der Rote Ochse zu haben. Ein entsprechendes Verkaufsangebot für die Immobilie, in der zurzeit 60 Flüchtlinge leben, verheißt das Internet. Der Eigentümer des Gebäudes will sich zu einem Verkauf nicht äußern. Der Kreis indes gibt sich gelassen, sieht den bestehenden Mietvertrag nicht in Gefahr.

16.04.2016

Einen großen Fang hat die sächsische Polizei am Donnerstag auf der Autobahn 14 in Höhe der Raststätte Muldental-Süd bei Grimma gemacht. In einem Kleintransporter entdeckte eine Streife mehrere zuvor in Hannover geklaute Fahrräder sowie weiteres Diebesgut. Acht Männer wurden festgenommen.

16.04.2016

Gut gelaunt blicken Veranstalter und Unterstützer dem 12. Muldental-Triathlon in Grimma entgegen. Am 3. Juli wird auch das sportlichste Unternehmen im Landkreis gesucht. Zuvor steigt am 18. Juni der EnviaM-KidsCup. Es werden mit zusammen rund 1000 Teilnehmern gerechnet.

25.04.2018
Anzeige