Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gut angelegtes Geld

Gut angelegtes Geld

"Die Firma war die erste, die sich auf unserem Gewerbegebiet ansiedelte", erklärte der Mutzschener Ortsvorsteher Carsten Graf. Seitdem sei sie stetig gewachsen und habe Verbindungen zur Region geknüpft.

Voriger Artikel
Muldental: Fast 40 000 Tote im Straßenverkehr
Nächster Artikel
Naunhofer CDU will Ausschuss zur Klärung städtischer Ausgaben

Geschenke überreicht: Die Kindereinrichtungen waren nicht mit leeren Händen zum Technikcenter Grimma gekommen. Bilder überreichten sie dem Geschäftsführer Gunter Lehmann (l.).

Quelle: Andreas Röse

Der erste Kontakt zum Spielmannszug entstand 2008. "Wir wollten die Maifeier im Ort beleben und suchten eine Örtlichkeit. Diese stellte uns Herr Lehmann zur Verfügung", erinnerte sich Maja Griesinger von dem Mutzschener Spielmannszug. Seitdem trat der Spielmannszug Mutzschen öfters zu Veranstaltungen des Unternehmens auf. Auch die Hortleiterin Andrea Thill war mit 19 Kindern anwesend. Sie nutzte gleich die Gelegenheit, um mit den Kids einen Rundgang über das Betriebsgelände zu starten. Denn das Unternehmen bietet neben dem Vertrieb, Service und der Ersatzteilversorgung für das komplette Claas-Erntetechnik und Traktoren-Programm Bodenbearbeitungs-, Dünge- und Pflanzenschutztechnik, Anhänger, Kommunal-, Garten-, Forsttechnik und andere Produkte an. "Wir sind regelmäßig hier vor Ort. Die Kinder sind an der Technik interessiert", sagte die Hortleiterin. Sie will mit Hilfe der Spende ein Kuschelsofa kaufen. "Wir renovieren gerade ein Zimmer und wollen es neu einrichten", sagte sie. Öfters zu Besuch sind auch die Mutzschener Kindergartenkinder. "Wir waren beim zehnten Geburtstag hier und haben ein Programm aufgeführt", sagte die Erzieherin Ute Näser, die mit den Schulanfängern zur Übergabe des Geldes vor Ort war. Dieses nahm Jana Kutscher von der Grimmaer Stadtverwaltung aus den Händen des Geschäftsführers entgegen. Gunter Lehmann nutzte die Gelegenheit, um den Kunden und Lieferanten zu danken, die dem Unternehmen seit Jahren die Treue halten. Der Jahresumsatz des Unternehmens beträgt laut Lehmann 50 Millionen Euro. "Die Spende ist gut angelegtes Geld", betonte Jana Kutscher. Das bestätigte Manfred Uhlemann vom Bauernverband. "Derzeit besteht ein Fachkräftemangel in der Landwirtschaft", sagte er. Deshalb könne man damit nicht früh genug beginnen, die Kinder für die Landwirtschaft zu begeistern. Er dankte dem Unternehmen, dass zwölf Azubis ausbildet und jährlich etwa vier Lehrlinge einstellt.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 21.02.2014
Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.09.2017 - 10:27 Uhr

Die Stadtliga Leipzig geht am kommenden Wochenende in ihre sechste Runde. Den Auftakt macht die Partie zwischen der Sachsenliga-Reserve des SSV und den Lok-Kickern. Die Elf vom Trainerduo Klinger/Mißlitz möchte nach drei Pleiten in Serie dabei endlich wieder punkten.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr