Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 0 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Handlungsbedarf an den Naunhofer Seen

Handlungsbedarf an den Naunhofer Seen

Besorgt zeigte sich der CDU-Stadtverband dieser Tage über die Lage an den Naunhofer Seen. Sein Vorsitzender, Michael Schramm, sprach von Prostitution, Drogenhandel und anderen kriminellen Handlungen.

Naunhof. Auf den LVZ-Beitrag vom Mittwoch, in dem die Christdemokraten mehr Engagement gegen diese Entwicklung anmahnten, reagierte nun die Polizei.

"Das örtlich zuständige Polizeirevier Grimma berücksichtigt das Naherholungsgebiet im Rahmen der Dienstverrichtung in besonderer Weise", versicherte gestern Andreas Loepki von der Polizeidirektion Leipzig. "So wird seit geraumer Zeit zu polizeilich relevanten Ereignissen ein Lagebild geführt und ständig fortgeschrieben." Der Zweck und Nutzen bestehe im Erkennen von konkreten zeitlichen, sachlichen und örtlichen Schwerpunkten. Es habe sich gezeigt, dass sich zweifelsohne ein Handlungsbedarf ergibt. Allerdings bestehe kein Grund, dass Schramm Begriffe wie "Auswüchse" verwendet.

"Vorrangig wird das Gebiet durch Bürgerpolizisten zu Fuß bestreift, wobei dies an entsprechend kühlen oder verregneten Tagen mangels Besucherzulauf wenig sinnvoll ist und die Bürgerpolizisten daher anderen Verpflichtungen nachkommen", erklärte Loepki weiter. "Ferner erfolgen zusätzlich und täglich motorisierte Streifen durch den Streifendienst des Polizeireviers." Der bereits seit mehreren Wochen erarbeitete und täglich umgesetzte Einsatzauftrag sehe zudem den Einsatz von sogenannten Fremdkräften vor, also Reiter- und Fahrradstaffeln, Diensthunden oder auch Kräften der Verkehrspolizeiinspektion. Deren Einsatz vor Ort sei ebenfalls stark von Witterungseinflüssen abhängig. Unter Berücksichtigung anderer örtlicher Schwerpunkte in und außerhalb der Polizeidirektion werde über den jeweiligen Einsatz im Einzelfall entschieden. So sei zum Beispiel die Reiterstaffel erst am Pfingstmontag im Naherholungsgebiet der Naunhofer Seen unterwegs gewesen. Loepki: "Auch zivil agierende Polizeibeamte sind ein Bestandteil des Gesamtkonzeptes."

Schramm hatte sich für weitergehende Park-Kontrollen des Ordnungsamts der Stadt in Abstimmung mit der Polizei eingesetzt. "Wir wollen nicht abwarten, bis unsere Kinder und Enkel Opfer der zunehmend besorgniserregenden Drogenkriminalität werden", hatte er gemahnt. Das See-Gebiet solle wieder zu einem attraktiven Freizeit-Ort für Familien werden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 13.06.2014
Pfeifer, Frank

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

    Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr