Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hier stoppt die Polizei einen Autodieb

Hier stoppt die Polizei einen Autodieb

Eine Verfolgungsjagd hat gestern Vormittag Polizeibeamte im Landkreis Leipzig in Atem gehalten. Die Ergreifung des Täters, der um 9.20 Uhr in Großpösna einen Audi A4 von einem Grundstück gestohlen hatte, erfolgte schließlich in Colditz im Süden des Landkreises in der Nähe der Zwickauer Mulde.

Der 21-Jährige hatte unbemerkt das Grundstück betreten und den Originalschlüssel entwendet. Als er mit dem Fahrzeug davonfuhr, bemerkte das die Geschädigte und alarmierte sofort die Polizei und konnte zudem eine Personenbeschreibung abgeben. "Auf der Bundesstraße 95 in Richtung Leipzig fahrend wurden Polizeibeamte erstmals auf das Fahrzeug aufmerksam", informierte der Pressesprecher der Polizeidirektion Leipzig, Uwe Voigt auf Nachfrage. Der Täter trat auf das Gaspedal, fuhr in Rötha in Richtung Kahnsdorf ab. Die Jagd zog sich über Lobstädt, Neukieritzsch, Deutzen, Regis-Breitingen und Thräna bis Borna hin.

Durch Einsatzkräfte in Borna und Leipzig-Südost wurde auf der B 93 vor der Ortseinfahrt Borna mittels zweier Funkstreifenwagen eine Fahrzeugsperre errichtet. Der Täter erhöhte weiter seine Geschwindigkeit, fuhr frontal in die Fahrzeugsperre, wobei er die Funkstreifenwagen auseinanderschob und seine Flucht fortsetzte. Verletzt wurde dabei niemand. "Anschließend flüchtete er über die A72 und die B7 über Geithain nach Colditz", so Voigt. In der Nähe des Colditzer Ortsteils Möseln fuhr der Mann mit dem Audi auf ein Feld in der Nähe eines Bahndamms. Dort kam er mit dem Auto auf einem Feld in der Muldeaue nicht weiter, ließ das Fahrzeug stehen und durchschwamm die Zwickauer Mulde. In einem Waldstück verschwand er daraufhin.

Bei der anschließenden Suche zu Fuß wurden Fährtenhunde eingesetzt, die unter anderem auch in den Trümmern des ehemaligen Europahauses nach dem Flüchtigen fahndeten. Zudem wurden Anwohner befragt. "Ein Fährtenhund fand den Täter klatschnass schließlich in einem Waldstück bei Colditz, sodass dieser festgenommen werden konnte", so Uwe Voigt. Es handelte sich um einen 21-jährigen polizeibekannten deutschen Täter, der bereits wegen mehreren Eigentumsdelikten rechtskräftig verurteilt war. Im Einsatz waren rund 15 Funkstreifenwagen und 35 Beamte.

Die Polizei sucht Zeugen, die die verkehrsgefährdende Fahrt beobachtet haben, dadurch möglicherweise selbst gefährdet wurden oder dadurch zu Schaden gekommen sind. Hinweise nimmt das Polizeirevier Borna, Telefon 03433/2440 entgegen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 14.08.2015
Robin Seidler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr