Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Hilflose Person als Dieb am Naunhofer Moritzsee enttarnt
Region Grimma Hilflose Person als Dieb am Naunhofer Moritzsee enttarnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 02.07.2018
Polizei erwischte einen 31-Jährigen mit Diebesgut. (Symbolfoto) Quelle: Dpa
Anzeige
Naunhof

Am Samstag fand am Naunhofer Moritzsee das SeeYou-Musikfestival statt. Die Veranstaltung war offiziell am Sonntagmorgen um 8 Uhr beendet. Im Anschluss hatten die zuständigen Mitarbeiter bereits mit dem Abbau der Bühne und der Anlagen begonnen.

Gegen Mittag wurde die Polizei darüber informiert, dass sich noch eine hilflose Person auf dem Gelände befinden würde. Nachdem die Beamten eingetroffen waren, wurde zunächst nach der Person gesucht. Schließlich wurde in einem Toilettenhäuschen eine nicht ansprechbare, nackte männliche Person aufgefunden.

Neben dem Mann lag ein Rucksack. In der weiteren Folge wurde zur Identitätsfeststellung der Rucksack durchsucht. Dokumente wurden aufgefunden und die Person identifiziert. Es handelte sich dabei um einen 31-jährigen Leipziger. Die Beamten hatten zudem eine ölige Flüssigkeit bei den Sachen des Mannes gefunden – ob es sich dabei um die Droge Liquide Ecstasy handelt, sollen Untersuchungen feststellen, die dazu noch laufen.

Im Rucksack fand sich außerdem ein LED-Scheinwerfer, der zur Bühne des Veranstalters gehörte. Der 31-Jährige wurde in die Obhut des Rettungswesens übergeben.

Von thl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Montag ist ein Mann im Naunhofer Grillensee (Landkreis Leipzig) ertrunken. Feuerwehr und Polizei fanden die Leiche nach einer Suchaktion in Ufernähe. Badegäste hatten die Rettungskräfte alarmiert, als der Mann nicht vom Schwimmen zurückkehrte.

02.07.2018

Die Hobby-Archäologen der ersten Stunde sind mittlerweile Eltern oder Großeltern und haben oftmals ihre Nachfahren mit dem Forscherdrang angesteckt. Seit 50 Jahren wird im Wermsdorfer Wald gegraben.

02.07.2018

Der Trödelmarkt des Turmuhrenmuseums in Naunhof erfreut sich großer Beliebtheit. Das zeigt sich an diesem Sonntag wieder, sehr zur Freude des Museumsvereins.

02.07.2018
Anzeige