Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Illegale Mülldeponie bei Hohnstädt gerät in Brand

Feuer Illegale Mülldeponie bei Hohnstädt gerät in Brand

Wild abgelagerter Müll ist bei Hohnstädt, einem Ortsteil von Grimma, in Brand geraten. Auf seiner nächtlichen Heimfahrt entdeckte ein jugendlicher Glaswerker die Flammen und alarmierte die Feuerwehr. Die Kameraden entdeckten dabei eine ganze Mülldeponie.

Helme für die Feuerwehr.

Quelle: Christine Jacob

Grimma. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Grimma und Hohnstädt sind in der Nacht zum Donnerstag um ihren Schlaf gebracht worden. Ein Feuer nahe der Tongruben in Hohnstädt wurde gegen 23 Uhr gemeldet. Die Flammen bemerkte ein 18-jähriger Schichtarbeiter vom Flachglaswerk Hohnstädt, der mit dem Fahrrad auf dem Heimweg war und via Handy Alarm schlug.

Beim Eintreffen der Blaulichter schlugen die Flammen nicht mehr ganz so hoch. Offensichtlich war Papier in Foliesäcken rasch abgebrannt, so dass die Feuerwehr sich mehr auf das Ablöschen von Glutnestern beschränken konnte. Dennoch alles richtig gemacht, lobten die Kameraden das Reagieren des Jugendlichen, dessen Personalien aufgenommen wurden. Für ihn sei nicht absehbar gewesen, was sich aus den Flammen ergeben könnte, weshalb er den Notruf wählte, gab er schließlich zu Protokoll.

Augenscheinlich ist von bislang Unbekannten zu nächtlicher Stunde der Müll nicht nur abgeladen, sondern auch sofort angefackelt worden. Zudem haben die Kameraden an dieser Stelle weiteren Müll, Bauschutt und Gartenabfälle vorgefunden, die offenkundig den Grundstock für eine wilde Mülldeponie bilden. Deshalb will die Einsatzleitung das städtische Ordnungsamt zur Klärung des nächtlichen Brandes einschalten.

Von Frank Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche informierten auf der Azubi- und Studienmesse  in Grimma  über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

21.02.2018 - 10:03 Uhr

Sascha Nartzschke konnte in den letzten beiden Punktspielen schon jeweils einen Kurzeinsatz verbuchen.

mehr
  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr