Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Intensive Proben und viel Freizeitspaß

Intensive Proben und viel Freizeitspaß

Daran nahmen insgesamt 60 junge Musikerinnen und Musiker des Orchesters unter Leitung von Stadtmusikdirektor Reiner Rahmlow teil. Mit von der Partie waren auch sechs neue Mitglieder der Orchesterschule "Jugendblasorchester Grimma", Schülerinnen und Schüler der Musikförderklassen der Oberschule Grimma, des Gymnasiums St.

Voriger Artikel
Entwurf erhitzt in Trebsen die Gemüter
Nächster Artikel
Kikeriki statt Klippklapp in Naunhofer Schlossmühle

Straffe Proben: Intensiv studieren die Mitglieder des Jugendblasorchesters Grimma im Probenlager neue Stücke ein.

Quelle: pd

Augustin und der Bläser-Arbeitsgemeinschaft der Grundschule Wilhelm Ostwald Grimma. Denn während des Probelageralltags und beim gemeinsamen Musizieren mit den erfahrenen Orchestermitgliedern sollten die Mädchen und Jungen in das Orchester integriert werden. "Das ist uns gelungen", sagte Rahmlow. "Bei einem Tagesausflug nach Liberec und einer Faschingsdisco am letzten Abend wurde der Teamgeist im Verein weiter gefestigt", freute er sich. Somit sei das Orchester bestens für die zahlreichen Konzerte in diesem Jahr gerüstet.

Das nächste Konzert in Grimma wird das traditionelle Osterkonzert am Sonntag, 20. April am Schwanenteich sein. Weiterhin reist das Orchester zu einem internationalen Jugendaustausch vom 23. Juli bis 2. August nach Estland. Der musikalische Höhepunkt in diesem Jahr ist allerdings das 8. Internationale Musikantentreffen vom 12. bis 14. September. Bei diesem Fest werden sicher auch die neu einstudierten Musiktitel zu hören sein. Zehn Nationen geben sich dann im September ein musikalisches Stelldichein in Grimma. Dabei wird das Motto von Reiner Rahmlow in der Muldestadt wieder mit Leben erfüllt werden. Dieses lautet: "Mögen die Klänge der Blasmusik Frohsinn in die Herzen und Häuser bringen - und die Menschen einander näher." Aus Japan, Brasilien, Serbien, Polen, Tschechien, Ungarn, Estland, Frankreich und aus Ungarn haben sich schon Klangkörper angemeldet. Denn Stadtmusikdirektor Reiner Rahmlow und seine jungen Musiker haben zu vielen internationalen Klangkörpern enge Beziehungen. So waren die Muldestädter selbst unter anderem in Brasilien und in Japan zu Gast. Etwa 1000 Musikanten erwartet das Orchester nun in Grimma. "Wir wollen möglichst viele junge Musiker in Familien unterbringen", wirbt Rahmlow. Doch auch zahlreiche Helfer werden benötigt.

@Gastfamilien oder Helfer melden sich telefonisch unter 03437/917025 oder per E-Mail info@jbo-grimma.de.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 27.02.2014
Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.10.2017 - 20:54 Uhr

Nach dem klaren 6:1-Heimsieg über Pirna-Copitz reichte es nun gegen Glauchau nur zu einem 1:1 (0:0)-Unentschieden.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr