Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Interessenvertreter der Senioren zwischen Nischwitz und Narsdorf

Beirat im Landkreis Leipzig Interessenvertreter der Senioren zwischen Nischwitz und Narsdorf

Die Zahl der älteren Menschen im Landkreis Leipzig steigt. Der Kreisseniorenbeirat will deshalb mehr Gehör finden.

Der Seniorenbeirat im Landkreis Leipzig hat die Bedürfnisse der älteren Generation im Blick.

Quelle: Andreas Döring

Landkreis Leipzig. Sie vertreten eine Mehrheit. Zumindest eine relative, und allen Prognosen zufolge werden es mehr – die älteren Menschen. „Deshalb wollen wir Gehör finden“, sagt Paul Janus. Der 69-Jährige aus Borna ist Vorsitzender des Kreisseniorenbeirates: „Wir sind ein Organ des Kreistages.“ Und Interessenvertreter der Senioren zwischen Nischwitz und Narsdorf.

An sich sei die Situation für die ältere Generation im Landkreis Leipzig ganz gut, sagt Janus, der in Borna und Umgebung als interessierter Bürger, wie er sich selbst bezeichnet, bekannt ist. Dass er ein CDU-Parteibuch in der Tasche hat, spiele für seine Arbeit als Kopf des Kreisseniorenbeirates keine Rolle. „Wir verstehen uns als parteineutral.“ Mit seinen Mitstreitern, zu denen seine Stellvertreterin Elke Pohl aus Pegau, aber auch die Vorsitzende des Ortschaftsrates des Bornaer Ortsteils Wyhratal, Brigitte Beyer (CDU), gehören, will er den Finger in Wunden legen, die es aus Seniorensicht im Landkreis gibt. Etwa die mangelnde Versorgung mit leistungsfähigem Internet vor allem auf dem flachen Lande. Oder die Schließung von Betreuungsstätten für ältere Menschen. Negative Auswirkungen für Senioren in der Provinz habe auch die Umstrukturierung bei der Kirche.

Dennoch bleibt Janus dabei. „Der Landkreis ist seniorenfreundlich, aber niemand darf abgehängt werden.“ Das Gremium, das 20 Mitglieder aus allen Regionen hat und in dem auch Vertreter von Sozialverbänden wie die Diakonie und die Volkssolidarität sitzen, berät die Kreisräte und finde regelmäßig auch das Ohr von Landrat Henry Graichen (CDU). Janus, der sein Brot einst als E-Lok-Fahrer im Tagebau Schleenhain verdient hat: „Wir wollen die Meinungsbildung im Kreistag unterstützen.“

Was zweifellos nicht immer die erhofften Effekte hat. Konkret im Falle des Amtsblattes des Landkreises. Das wird bekanntlich nicht mehr gedruckt und an jeden Haushalt geliefert und existiert nur noch in seiner Online-Variante. Für viele Senioren, daran lässt der Beiratsvorsitzende keine Zweifel, keine echte Alternative. Hoffnung hat Janus dagegen, dass es gelingt, bei den Diskussionen um künftige Streckenführungen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) auch mit den Belangen der älteren Semester durchzudringen. Positive Beispiele für die Berücksichtigung der Bedürfnisse älterer Menschen sind Janus zufolge Einrichtungen wie die Multiplen Häuser in Lossatal. Dort kommt der Seniorenbeirat am 31. August auch zu seiner nächsten Beratung zusammen.

Der Seniorenbeirat im Landkreis Leipzig hat seine Wurzeln im einstigen Muldentalkreis. Damals wie heute lebt das Gremium auch von Anregungen älterer Bürger. Und davon, macht der Vorsitzende klar, darf es ruhig noch mehr geben.

Von Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 16:12 Uhr

Ronny Meißner und Co. René Zimmermann beenden ihre Tätigkeit im Eichholz.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr