Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Internationale Triathlon-Elite startet im Sommer 2017 in Grimma
Region Grimma Internationale Triathlon-Elite startet im Sommer 2017 in Grimma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 23.11.2016
Paralympicssieger Martin Schulz ist in Grimma mit am Start. Quelle: Foto: Frank Schmidt
Anzeige
Grimma

Die Elite der deutschen Triathlon-Szene kommt nach Grimma. Am 20. August 2017 wird die Sprint Elite der 1. und 2. Bundesliga an der Mulde die Deutsche Meisterschaft austragen. 400 Teilnehmer werden in sechs Wettkampfklassen erwartet. „Das sollte man sich nicht entgehen lassen“, warb Hans-Peter Bischoff vom gastgebenden Verein Muldental-Triathlon. Wettkampfleiter Matthias Vogel blickt dem nächsten Sommer euphorisch entgegen: „Wir können ein Top-Starterfeld und einen hochspannenden Wettkampf versprechen. Mit internationalen Wettkämpfern aus 22 Nationen, die in dieser Elite-Liga starten.“

Martin Schulz, Paralympics-Goldmedaillengewinner wird das Gesicht der Deutschen Meisterschaft in Grimma sein und startet auch selbst (Bike24 TriTeam Mitteldeutschland). Für den Döbelner fast ein Heimspiel: „Ich bin froh, wenn ich im internationalen Geschäft auch mal in der Heimat starten kann. Die Strecke in Grimma ist klasse, sehr anspruchsvoll und im Muldental gelegen natürlich auch besonders ansprechend.“ Die kurvenreiche Strecke führt direkt durch die Grimmaer Altstadt.

Schirmherr Landrat Henry Graichen: „Eine solche Veranstaltung hat eine große Bedeutung für die Stadt und die Region, weil die Nachrichten weit über die sportlichen Ergebnisse hinaus gehen werden. Grimmas OBM Matthias Berger teilt die Begeisterung.

Es spricht für Grimma, dass die Deutsche Triathlon-Union „auf Grimma zugekommen ist, um die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft anzubieten“, verdeutlicht Matthias Vogel den Stellenwert Grimmas in der Szene. Den sich die Muldestadt durch Wettkämpfe seit 2011 (Deutsche Meisterschaft) bis zu Jugend- und Junioren-Meisterschaften in den darauffolgenden Jahren erarbeitet hat. Und sich einreiht in die Wettkampfstädte des nächsten Triathlonjahres wie Abu Dhabi, Montreal, Leeds oder Stockholm (ITU World Triathlon) einreiht.

Von Thomas Lieb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, das Jahr ist in wenigen Tagen Geschichte. Dennoch liegt den Grimmaer Stadträten erst Donnerstagabend der Haushaltplan für 2016 zur Beschlussfassung auf dem Tisch. Wie schon 2015 kann die städtische Handlungsgrundlage des laufenden Jahres erst im November verabschiedet werden. Der Grund hat sich aber geändert.

23.11.2016

Mit einem außerschulischem Projekt will der Landkreis Leipzig sogenannten Schulschwänzer-Karrieren vorbeugen. Im Waldbad Zwenkau läuft ein Hilfsangebot, in dem notorische Schwänzer an die Bücher zurückgeführt werden. Derzeit laufen in der Region mehrere Disziplinarverfahren gegen Schulschwänzer.

23.11.2016

In mehrfacher Hinsicht drückt Detlef Hörig der Schuh. Der Leiter der Trebsener Oberschule sieht einen umfangreichen Investitionsbedarf für seine Bildungsstätte. Im Stadtrat, dem er traditionell gegen Ende des Jahres einen Bericht abstattet, bat er dieses Mal nicht nur um einen Ersatzneubau für die Nebengebäude.

26.11.2016
Anzeige