Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Junge im Krankenhaus: Frau fährt Elfjährigen an
Region Grimma Junge im Krankenhaus: Frau fährt Elfjährigen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 06.03.2018
Eine Autofahrerin hat am Montagmorgen einen elfjährigen Jungen angefahren. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Grimma

Eine Autofahrerin hat am Montagmorgen einen elfjährigen Jungen angefahren. Das Kind lief, nach Angaben der Polizei, um 8 Uhr auf die Straße des Friedens in Grimma, ohne nach links oder rechts zu schauen.

Die 47-jährige Frau versuchte zwar auszuweichen, war jedoch erfolglos: Der Junge wurde vom rechten Vorderspiegel des Wagens getroffen und das Auto fuhr ihm über den Fuß. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Colditz soll attraktiver werden – als Wohnort, als Standort für Unternehmen und für Touristen. Dieses Ziel verfolgt das Projekt Colditz 2.0, dass jetzt statt Worten Taten sprechen lassen will.

19.05.2017

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) lässt am Wochenende auf der Staatsstraße 11 bei Golzern die akuten Fahrbahnschäden, die der vergangene Winter hinterlassen hat, beseitigen.

16.05.2017

Was muss man im Umgang mit Fledermäusen beachten? Was fressen diese Tiere? Antworten auf diese und andere Fragen kennen die Vorschulkinder des Kinderhauses Grimma jetzt genau. Ein Vormittag mit der ökologischen Naturstation Borna-Birkenhain erhellte so manches.

16.05.2017
Anzeige