Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Karpfen, Hecht und Co. wandern in Klingaer Netze

Karpfen, Hecht und Co. wandern in Klingaer Netze

Der Klingaer Horstsee heißt Dorfteich. Und er braucht keine Fischkönigin, sondern gestandene Männer wie Kay-Uwe Droll, Dirk Eisermann, Karsten Zoch, Steffen Moritz und Daniel Ficek.

Voriger Artikel
Nachwuchs füllt zwei Klassen in Colditz
Nächster Artikel
Saftiges für Gaumen und Ohren beim Naunhofer Quetschfest

Ungeahnter Fischbestand im Klingaer Dorfteich. "Teichgraf" Kay-Uwe Droll (2.v.l.) freut sich über die reiche Ausbeute.

Quelle: Ralf Saupe

Parthenstein/Klinga. Sie waren am Sonnabend in ihre Wathosen gestiegen, um dem Fischreichtum im unscheinbaren Gewässer in der Klingaer Dorfmitte auf den Grund zu gehen.

Nicht wenige Schaulustige hatten sich eingefunden, um dem alljährlichen Spektakel beizuwohnen und auch den einen oder anderen Fisch mit nach Hause zu nehmen. Vornehmlich Karpfen, Hechte, Schleien und Zander gingen den Hobbyfischern in die Netze und wanderten in die Behälter. "Ungefähr ein Fünftel davon geht direkt in den Verkauf, der Rest wird zum größten Teil wieder eingesetzt", kalkulierte Teichpächter Droll. Am Teichablass trug er dafür Sorge, dass keines der schuppigen Prachtexemplare entrinnen konnte.

Während Ingrid und Reinhard Matzel über die Vielzahl und die Größe der Hechte staunten, hatten es Marina Korzonnek die Zander angetan. "Zwei davon, da werden wir satt", erklärte die Klinga-Besucherin. "Die Fische werden mit uns nach Heidelberg fahren."

Spaß am Abfischen hatten nicht nur die großen Zuschauer. Mit Gummistiefeln ausgerüstet zeigten auch die Knirpse des Parthensteiner Ortsteils keine Scheu vor den glibberigen Gesellen. Mit flinken Fingern fanden sie die silbernen Exemplare, die erst in ein paar Jahren große Fische werden wollen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 14.10.2013

Saupe, Ralf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr