Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Kormoran zwingt Rettungshubschrauber zur Notlandung in Colditz
Region Grimma Kormoran zwingt Rettungshubschrauber zur Notlandung in Colditz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 25.09.2017
Rettungshubschrauber fliegt in einen Vogelschwarm. Quelle: dpa
Anzeige
Colditz

Glück im Unglück hatte die dreiköpfige Besatzung eines Rettungshubschraubers, die am Sonnabend Mittag in Colditz notlanden musste. Wie die Polizei in Grimma am Sonntag mitteilte, war der Hubschrauber der Luftrettung Leipzig mit zwei Ärzten und einem Piloten an Bord auf dem Weg zu einem Einsatz nach Waldheim. Kurz vor Colditz geriet ein Kormoran in den vorderen Lufteinlass unter dem Rotor. Dabei sei der Lufteinlass beschädigt und Teile der Verkleidung abgerissen worden, so der Beamte vom Revier. Der Hubschrauber konnte jedoch gegen 13 Uhr sicher auf der Leipziger Straße nahe des Ortseinganges landen. Verletzt wurde niemand. Zu diesem Zeitpunkt hat sich auch kein Patient an Bord befunden.

Die Beamten des Grimmaer Reviers sicherten über Stunden die Landestelle in Colditz ab. Der Technische Dienst der Luftrettung musste informiert werden, der anrücke, um den Hubschrauber vor Ort wieder fit für den Flug zu machen. Am späten Nachmittag konnte der Pilot mit den Ärzten wieder starten. Am Hubschrauber entstand ein Schaden in Höhe von 5000 Euro. Der Kormoran ist tot.

Von Birgit Schöppenthau

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Handwerker-Markt im Grimmaer Ortsteil Höfgen setzt auf Tradition – beim Kunsthandwerk, beim Erlebnis und in der Gastronomie. Da duftet es aus dem Mühlenbackofen nach frischem Brot und süßem Kuchen. Aber den Winter über bleibt der Ofen kalt.

24.09.2017

Für eine Digital-Offensive hat der Grimmaer Oberbürgermeister Matthias Berger (parteilos) vorm jüngsten Kreistag geworben. Die Politik habe das Thema verschlafen, kritisierte der OBM. Dabei würden besonders im ländlichen Raum leistungsfähige Lösungen zur Überlebensfrage für Unternehmen.

24.09.2017

Auch Tag zwei des Grimmaer Stadtfestes lockt Hunderte Besucher in die Innenstadt. Auf der Vereinsmeile präsentierten sich die Grimmaer den Gästen. Der Abend verspricht eine einzige Party zu werden.

23.09.2017
Anzeige