Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kritischer Blick zurück und optimistischer nach vorn

Kritischer Blick zurück und optimistischer nach vorn

Der Vorstand wurde gewählt, Anja Jonas als Vorsitzende und Dieter Hager als Stellvertreter stehen weiter an der Spitze. Doch beim Kreisparteitag der FDP am Montagabend in Grimma ging es nicht nur um Personalien.

Voriger Artikel
Stiftung soll Weiterbau des Naunhofer Gymnasiums sicherstellen
Nächster Artikel
FC Grimma: Flucht vor den Fluten

Unverändert: Anja Jonas und Dieter Hager stehen an der Spitze der Kreis-FDP.

Quelle: Heinrich Lillie

Grimma. Nach dem Scheitern bei der Bundestagswahl standen auch inhaltliche Fragen im Blickpunkt.

Andreas Schmalfuß, FDP-Landtagsabgeordneter und Landtagsvizepräsident, redete als Vertreter der FDP-Landesebene gleich zum Auftakt der Veranstaltung nicht um den heißen Brei herum. Die FDP müsse wieder von vorn anfangen, stellte er fest. Und er scheute auch bei der Ursachensuche für die Wahlpleite den Klartext nicht. "Warum wählen wir jemanden?", warf er als Frage auf und antworte selbst, dass Sympathie und Glaubwürdigkeit wichtigste Faktoren seien. "Das hat vielen in Berlin offenbar gefehlt", so seine Kritik. Die FDP habe es in der Regierungskoalition mit der CDU nicht geschafft, ihre Vorstellungen durchzusetzen. Er sei optimistisch, die Wende zu schaffen, doch dafür müssten die Kernthemen der Freien Demokraten wie zum Beispiel Bildung wieder besetzt werden.

In die gleiche Kerbe schlug der Kreistagsabgeordnete und ehemalige Colditzer Bürgermeister Manfred Heinz. "Das F für Frei steht nicht ohne Grund als erster Buchstabe im Namen unserer Partei", so Heinz. Die Klientel der FDP seien jene Menschen, die ihre Freiheit gestalten wollten. "Die, die lieber an irgendeiner Brust nuckeln, die wählen uns nicht." Im Kreistag erlebe er eine Politik, bei der es darum gehe, dass sich "alle mit Problemen im Landkreis wohlfühlen" sollten. Als Beispiel führte er die vehemente Forderung nach Schulsozialarbeit an, bei der der Landkreis in Sachsen schon führend sei. "Wenn wir noch mehr brauchen, dann hieße das ja, dass wir die schlechtesten Eltern, die schlechtesten Schulen und die schlechtesten Lehrer haben." Geschenke verteilen und die Bürger bezahlen lassen, das sei die Devise, so Heinz - allerdings könne das nicht jene der FDP sein.

Am Ende der Versammlung richteten die Freidemokraten den Blick nach vorn. Der Vorstand wurde gewählt, außerdem Delegierte für Landesvertreterversammlungen. Im nächsten Jahr stünden wichtige Wahlen an, hatte Schmalfuß zu Beginn verkündet. "Wir wollen mit vielen Kandidaten in den zahlreichen Städten und Gemeinden des Kreises antreten und für unsere Positionen werben", kündigte Anja Jonas an.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 16.10.2013
Heinrich Lillie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.09.2017 - 15:51 Uhr

Kreisklasse: Terpitz und Schmannewitz trennen sich Unentschieden

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr