Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landratsamt lehnt Fusionswunsch von Belgershain ab

Landratsamt lehnt Fusionswunsch von Belgershain ab

Einen Austritt von Belgershain aus der Verwaltungsgemeinschaft mit Naunhof und Parthenstein lehnt das Landratsamt ab. In einem Bescheid versagte die Kreisbehörde außerdem Belgershain den Wunsch, sich nach Großpösna eingemeinden zu lassen.

Belgershain/Naunhof. Damit scheint der zweite Versuch der ländlichen Kommune zunächst gescheitert zu sein, sich verwaltungsmäßig anders aufzustellen.

Laut Landratsamt würde die Neugliederung nicht dem öffentlichen Wohl entsprechen. Außerdem stehe sie Zielen der Raumordnung und Landesplanung entgegen. Die Nachbarschaftsbeziehungen von Belgershain seien in erster Linie auf Naunhof ausgerichtet, während sich Großpösna mehr nach Leipzig hin orientiere. Würden sich beide Gemeinden zusammenschließen, führe das zu einer Spaltung der Verwaltungskraft in der Region Leipzig-Grimma, da es dann zwischen den beiden großen Städten nur noch zwei schwache Verwaltungseinheiten gebe: Großpösna-Belgershain und Naunhof-Parthenstein.

In Belgershain konnte sich am Montag niemand zu dem Bescheid äußern. Bernd Weisbrich, der zurzeit Bürgermeister Hagenow vertritt, lag das Schreiben des Landratsamtes noch nicht vor. Naunhofs Bürgermeister Volker Zocher (parteilos) zeigte sich erfreut. "Ich hoffe nicht, dass Belgershain oder Großpösna Einspruch einlegen, denn das würde zu einer Belastung der Zusammenarbeit führen, die wir anstreben", sagte er. Sein Ziel sei ein kommunaler Zweckverband mit Großpösna, zum Beispiel auf den Gebieten Feuerwehr, Standesamt und Wirtschaftsförderung.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 04.03.2014
Pfeifer, Frank

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche werben auf der Azubi- und Studienmesse am 3. Februar 2018 in Grimma um die Fachkräfte von morgen. Die Unternehmen informieren vor Ort über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr