Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Landratsamt will weitere Kommunen überprüfen
Region Grimma Landratsamt will weitere Kommunen überprüfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 19.05.2015

"Das hat nichts damit zu tun, dass ich nicht zu unserer Rechtsauffassung stehe, dass die Wahl abgesagt werden musste."

Fakt sei aber auch, dass es wohl für alle das Beste sei, die strittige Frage gerichtlich überprüfen zu lassen. Auch vor dem Hintergrund, dass die Aufregung in Machern derzeit groß ist und die Debatte aus seiner Sicht unbedingt versachlicht werden müsse. Es gehe auch nicht darum, Schuldzuweisungen vorzunehmen. Es seien einfach "Fehler" passiert. "Sollten wir als Aufsichtsbehörde Fehler gemacht haben, kann das auch auf diesem Weg überprüft werden."

Eine Frage, die viele politische Akteure indes umtreibt: Ist auch anderen Wahlausschüssen der gleiche Fehler unterlaufen? "Man kann nicht ausschließen, dass in anderen Kommunen ähnliches geschehen ist. Wenn sich das herausstellen sollte, müsste man weitere Wahlen absagen", so Gey am gestrigen Nachmittag. Noch lägen dem Landratsamt keine konkreten Anhaltspunkte vor, wo möglicherweise ebenfalls Stellvertreter mit abgestimmt haben. "Deshalb werden wir jetzt stichprobenartig Protokolle von Wahlausschüssen anfordern." Verantwortliche, die diesen Lapsus von sich aus bemerken, sollten sich auch selbst rühren. "Sonst tragen sie eine Mitschuld, wenn Wahlen möglicherweise anfechtbar werden."

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.04.2014
Simone Prenzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bunt leuchtende Blumen, Töpferwaren, Schmuck, erzgebirgische Volkskunst, afrikanisches Kunsthandwerk, Geschenkartikel zum Osterfest - der Naunhofer Veilchenmarkt hatte am Wochenende für alle Generationen viel zu bieten.

19.05.2015

Etwas anders als gewohnt startete der Naunhofer Schausteller Peter Bohms dieses Jahr in die neue Saison. "Normalerweise beginnen wir immer in Wurzen. Doch dieses Jahr fällt dort das Frühjahrsvolksfest aus, weil der Bürgermeister-Schmidt-Platz gebaut wird", sagt er.

19.05.2015

Über mangelnden Zuspruch beim Tag der offenen Tür in der Hausdorfer Grundschule konnte sich Schulleiterin Christina Naumann am Sonnabendvormittag nicht beschweren.

19.05.2015
Anzeige