Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Lichterspektakel „See in Flammen“ findet erstmals in Naunhof statt
Region Grimma Lichterspektakel „See in Flammen“ findet erstmals in Naunhof statt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 06.06.2016
Seit Jahren zieht „See in Flammen“ deutschlandweit die Massen an. Nun folgt die Premiere in Naunhof. So könnte es am nächsten Sonnabend am Moritzsee aussehen. Quelle: Rotring Event
Anzeige
Naunhof

„Die Location mit dem direkt am Wasser gelegenen Eventgelände ist dafür perfekt geschaffen“, meint Jens Mikoleiczyk vom Veranstalter Rotring Event aus Altenburg. Ab etwa 22.45 Uhr sollen bunte Feuerbilder an den Himmel gezaubert werden, die sich – ruhiges Wetter vorausgesetzt – auf der glatten Silberfläche des Gewässers spiegeln, das im Volksmund Ammelshainer See genannt wird. Zuständig dafür sind zwei der besten Pyrotechniker, die es in Europa gibt.

Zuvor aber bleibt genug Zeit, um ein Fest für die ganze Familie zu feiern. „Ab 15 Uhr bieten wir ein tolles Rahmenprogramm unter anderen mit einer Motorrad-Freestyle-Show, Modellflugzeugen zu Land und Luft, Hubschrauberrundflügen, Hüpfburgen, Kinderschminken, Musik, Show, Moderation und vielem mehr“, kündigt Mikoleiczyk an.

Auf der Open-Air-Bühne ist ab 20 Uhr die brandenburgische Band Six für beste Laune zuständig. „Damit die Kleinsten auch ein Feuerwerk erleben können, bevor es ins Bett geht, werden wir kurz nach Sonnenuntergang ab cirka 21.20 Uhr ein Kinderfeuerwerk zünden“, so Mikoleiczyk. Bis zum Alter von zehn Jahren sei der Eintritt fürs ganze Fest frei.

Das Highlight werden die beiden gigantische Höhenfeuerwerke zur nächtlichen Stunde sein. Dazu versprechen die Veranstalter eine grandiose Lasershow, die für Staunen, leuchtende Augen und Gänsehaut sorgt. Ausklingen soll die Veranstaltung gegen 2 Uhr, bis dahin spielen wieder Six.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Ticket Galerie Leipzig, Hainstraße 1, sowie in der KulturWerkStadt im Naunhofer Rathaus.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht weniger als 17 verschiedene Handwerker gab es in Spitzenzeiten in Zschoppach. Sich am vergangenen Wochenende auf dem Hof von Conrad Hempel auf ihre Spuren zu begeben, fiel den Besucherinnen und Besuchern des Jubiläumsfestes „750 Jahre Zschoppach“ nicht schwer.

06.06.2016

Die Chancen, einen Ausbildungsplatz zu erhalten, sind sehr gut. Diese Motivation nahm nicht nur der 14-jährige Grimmaer Oberschüler Florian Anders am Sonnabend aus der Muldentalhalle mit. Die Stadt Grimma und das Bildungs- und Sozialwerk Muldental (BSW) hatten hierher zur ersten Studien- und Ausbildungsmesse eingeladen. 60 Unternehmen waren dabei.

07.06.2016

Markus Bergforth (49) ist neuer Vorsitzender der SPD im Landkreis Leipzig. Der Brandiser SPD-Ortsvereinschef wurde auf dem Kreisparteitag am Sonnabend im Röthaer Volkshaus mit 88,2 Prozent zum Nachfolger von Ingo C. Runge (46) gewählt, der seinen Posten nach zwei Jahren aus beruflichen Gründen aufgibt.

05.06.2016
Anzeige