Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lkw-Unfall auf A14 bei Leipzig führt zu Megastau im Berufsverkehr

Zwischen Grimma und Klinga Lkw-Unfall auf A14 bei Leipzig führt zu Megastau im Berufsverkehr

Ein Unfall hat am Montag zu empfindlichen Auswirkungen im Berufsverkehr geführt. Der Fahrer eines mit Metallteilen beladenen Schwertransporters hatte auf der A14 die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Der Schwertransporter durchbrach zwischen Grimma und Klinga die Leitplanke und kippte die Böschung hinunter.
 

Quelle: Frank Schmidt

Grimma/Klinga.  Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am frühen Montagmorgen auf der Autobahn 14 zwischen den Anschlussstellen Grimma und Klinga in Fahrtrichtung Leipzig. Wegen eines Reifenplatzers hatte der Fahrer eines Lkw aus dem Raum Riesa-Großenhain gegen 4.30 Uhr erst seine Fracht und schließlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Sattelauflieger mit Kennzeichen aus dem Raum Riesa-Großenhain hatte 25 Tonnen Stahlgitterplatten geladen.

8f9eb6d8-afc8-11e6-8273-9d8f5d5c8044

Kilometerlange Staus bildeten sich am Montagmorgen im Berufsverkehr auf der A14 und in dessen Konsequenz auch auf den Bundesstraße rund um Grimma. Ein Lkw-Fahrer hatte gegen 4.30 Uhr nach einem Reifenplatzer die Kontrolle über sein Fahrzeug und schließlich seine Fracht – 25 Tonnen Stahlgitterplatten – verloren.

Zur Bildergalerie

 Durch den Unfall durchbrach der Transporter, dessen Fahrer nach Polizeiangaben unverletzt blieb, die Leitplanke und kippte um. Die Autobahn musste zunächst voll gesperrt werden. Es bildeten sich lange Staus. Bis 18 Kilometer lang war der Rückstau in Richtung Leisnig. Auf der Gegenseite staute sich der Berufsverkehr bis Leipzig-Engelsdorf, wo der Verkehr aber später einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet werden konnte. In nördlicher Richtung blieb die Autobahn gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauerten nach Informationen der Polizeidirektion Leipzig noch bis in die Mittagsstunden an.

Aus Richtung Dresden kommend wurden die Autofahrer an der Anschlussstelle Grimma von der A14 geleitet. Was für weitere Staus auf den umliegenden Bundesstraßen von Grimma führte.

Probleme, an die Unfallstelle zu gelangen hatten die eingesetzten Feuerwehren, weil eine Rettungsgasse unzureichend beziehungsweise gar nicht gebildet wurde. Polizei und Feuerwehr machen in diesem Zusammenhang noch einmal darauf aufmerksam, dass es für die Rettungs- und Bergungsarbeiten von existenzieller Bedeutung ist, Fahrspuren für die Einsatzkräfte zu bilden.

Von Thomas Lieb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr