Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Luthers Tischreden und Sprüche beim Sommergottesdienst im Fuchsgrund zu Möseln

Reformations-Jubiläum Luthers Tischreden und Sprüche beim Sommergottesdienst im Fuchsgrund zu Möseln

Mehr als 100 Christen feierten am Sonntag im Steinbruch Fuchsgrund zu Möseln bei Colditz ihren Sommergottesdienst unter freiem Himmel. Mit Tischreden und Sprüchen Martin Luthers erinnerten sie an das 500. Jubiläum der Reformation. Für die musikalische Begleitung sorgte ein Posaunenchor.

Predigt, Tischgespräch und Posaunenspiel zogen viele Besucher in den Fuchsgrund zu Möseln.

Quelle: René Beuckert

Colditz/Möseln. Der Steinbruch Fuchsgrund zu Möseln war am Wochenende wieder Pilgerstätte für den beliebten Sommergottesdienst. Über 100 Christen ließen sich das einmal jährlich stattfindende Ereignis nicht entgehen, welches dieses Mal ganz im Zeichen von Martin Luther stand. Bläsermusik mit dem Posaunenchor unter der Leitung von Cornelia Schneider, die seit einigen Monaten Kantorin in Colditz ist, bildeten den Rahmen der Veranstaltung.

„Es ist tatsächlich so, dass viele Christen nicht nur aus dem Muldentalkreis dem Ereignis beiwohnen. Die zentrale Lage bietet sich geradezu an, den Sommergottesdienst mit der ganzen Familie im Freien zu erleben“, hebt Heiner Böhme, Pfarrer im Ruhestand, hervor. Bisher habe er versucht, die Kinder noch mehr in das Geschehen mit einzubeziehen, für die es extra Spiele und Beschäftigungen geben soll, doch leider war das in dieser Form noch nicht möglich, bedauert er.

Unter dem Motto „Bei Martin Luther zu Tisch“ war die Neugier der Besucher schnell geweckt, die im Laufe des Gottesdienstes mit Sprüchen des Reformators konfrontiert wurden. „Wir greifen in unseren Darbietungen darauf zurück, was Luther den Überlieferungen nach einst von sich gegeben haben soll“, sagt Heiner Böhme schmunzelnd. Auch wenn die Predigt dieses Mal etwas länger als sonst ausfiel.

Auch bei schlechtem Wetter lassen sich die Besucher den Sommergottesdienst am Fuchsgrund nicht nehmen. Einmal, so der Pfarrer weiter, haben sie sogar 120 Autos gezählt, was sehr für das Ereignis im Freien spricht. Die Kollekte ist zumeist für humanitäre Zwecke bestimmt. „Einmal ging es um einen rumänischen Mitbürger, der dringend eine Beinprothese brauchte. Dabei sind immerhin 800 Euro zusammengekommen“, erinnert sich Böhme dankbar über die Spendenbereitschaft.

Carl-Rudolf Schlohbach gehört mit zur Runde der Tischszene, die markante Lutherische Sprüche von sich gab. „Es ist schon interessant, sich in jene Zeit hineinzuversetzen, um Sprüche des Reformators wiederzugeben“, hebt er hervor. Barbara Wegewitz nimmt regelmäßig im Fuchsgrund am Sommergottesdienst teil. „Für mich ist es immer wieder ein Erlebnis, im Freien einen Gottesdienst zu erfahren, zumal ich danach mit anderen Gemeindegliedern gern ins Gespräch komme“, erklärt sie. Auch Elisabeth Schumann möchte das sonntägliche Ereignis nicht missen und lauscht gern dem Posaunenchor, wie sie sagt.

Von René Beuckert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche werben auf der Azubi- und Studienmesse am 3. Februar 2018 in Grimma um die Fachkräfte von morgen. Die Unternehmen informieren vor Ort über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr