Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Musik liegt im Sommer 2018 in der Grimmaer Luft

Musikantentreffen Grimma Musik liegt im Sommer 2018 in der Grimmaer Luft

Gegenwärtig bereitet das JBO gemeinsam mit der Stadt Grimma das 9. Internationale Musikantentreffen vor. Es werden noch Helfer und Quartiere gesucht.

Das Jugendblasorchester Grimma gab ein Galakonzert zum 8. Internationalen Musikantentreffen in Grimma.

Quelle: Frank Schmidt

Grimma. Das 8. Internationale Musikantentreffen 2014 hatte rund 10 000 Besucher angelockt. Das soll auch beim 9. Musikantentreffen vom 31. August bis 2. September 2018 nicht anders werden. In diesen Tagen verschickte das Jugendblasorchester Grimma gemeinsam mit der Stadt Grimma weltweit über 150 Einladungen. „Wir wollen wieder, dass zum 9. Musikantentreffen in der Grimmaer Luft Musik liegt“, sagte der Stadtmusikdirektor Reiner Rahmlow, der wieder 1000 Musiker erwartet. Dabei wird das Motto von Reiner Rahmlow, der auch Leiter des Grimmaer Jugendblasorchesters (JBO) ist, wieder mit Leben erfüllt: „Mögen die Klänge der Blasmusik Frohsinn in die Herzen und Häuser bringen – und die Menschen einander näher.“ „Wir hoffen, dass das riesige Musik-Zelt auf dem Volkshausplatz stehen kann“, so Rahmlow. Denn drei Tage lang soll die Stadt Grimma musikalisch beben“, verspricht der JBO-Chef. Der grobe Programmablaufplan zum Musikantentreffen steht. Am Freitagabend wird das Jugendblasorchester Grimma mit einem Showkonzert das Treffen eröffnen. Danach ist ein Abend der Nationen angesagt. Die internationale Musikgruppen werden sich vorstellen, bevor am Sonnabend, 1. September 2018 im Festzelt der Frühschoppen für gute Laune sorgt. Nicht fehlen wird auch die beliebte Musikparade, die durch Grimma zum Stadion der Freundschaft führt. Dort geben die einmarschierenden Formationen eine Kostprobe ihres Könnens. Abends stellen sich alle Formationen dem Publikum mit einem kleinen Programm vor und spielen um den Titel Publikumsliebling.

Am Sonntagvormittag steht das Konzert unter dem Motto „Internationale Jugend musiziert gemeinsam“. Dem folgt ein bunter Nachmittag mit verschiedenen Musikformationen. „Ausklingen wird das Fest mit einem Abschlussabend mit Orchestern aus aller Welt“, so der Stadtmusikdirektor.

Eine Menge Helfer werden für das Musikantentreffen gebraucht, vom Organisationsbüro über die Unterbringung bis zur Betreuung der Gastorchester. Speziell dafür, so Rahmlow, würden aber noch einige Muldentaler gesucht, die sich gern beim JBO melden können.

„Wir benötigen außerdem noch Privatunterkünfte vor allem für unsere ausländischen Gäste, die meistens eine Woche in Grimma bleiben wollen“, sagt der Musikdirektor.. Gegenwärtig ist er dabei, eine Cateringfirma für die Versorgung der Gäste zu finden.

„Mittlerweile hat das Musikantentreffen den Charakter eines Volksfestes“, sagte Rahmlow. Auch der Oberbürgermeister Matthias Berger begrüßt, dass es wieder ein internationales Fest in Grimma gibt. „Die Stadt Grimma wird sich von ihrer weltoffenen Seite präsentieren“, wirbt er.

www.jbo-grimma.de, Telefonnummer 03437/917025.

Von Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.09.2017 - 08:57 Uhr

Der Aufsteiger schafft den ersten Heimsieg in der Oberliga und klettert in das obere Tabellendrittel.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr