Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nachwuchs füllt zwei Klassen in Colditz

Nachwuchs füllt zwei Klassen in Colditz

Ein Blick ins Schulhaus und liebevolle Versorgung: Beim Tag der offenen Tür am Sonnabend war der von den Müttern selbstgebackene Kuchen nicht zu bewältigen. "Das lag aber nicht daran, dass wenig Besucher da waren", erklärte Schulleiterin Katrin Knoll.

Voriger Artikel
Neue Kita in Großbothen: Spielzeugbagger und Spaß
Nächster Artikel
Karpfen, Hecht und Co. wandern in Klingaer Netze

Konzentriert: Künftige Schulkinder probieren sich in Colditz aus.

Quelle: Andreas Röse

Colditz. "Bei uns backen immer die Mamis der Viertklässler die Kuchen. Und davon gibt es in diesem Schuljahr zwei Jahrgänge, letztes Jahr war es nur einer." Die Schulleiterin selbst konnte den Trubel auf dem Außengelände kaum wahrnehmen. "Ich war fast nur im Sekretariat gebunden", sagte Knoll. "Ein Großteil der Besucher waren Familien der künftigen Schulanfänger. 40 Anmeldungen haben wir bislang entgegengenommen", freut sich Knoll über den anhaltenden Trend.

Die künftigen Erstklässler durften ihre Bildungsstätte am Sonnabend ausführlich begutachten. Die Grundschule Colditz präsentierte sich mit allen Angeboten des Schulalltags. Vorgestellt wurden die verschiedenen Lehr- und Lernmittel wie zum Beispiel die interaktiven Tafeln. Außerdem wurden in den Klassenräumen die Ganztagsangebote veranschaulicht. Die Colditzer Grundschule bietet unter anderem eine Computer AG, eine Keramik- sowie Holzwerkstatt und künstlerisches Gestalten an. Den Besuch der künftigen Erstklässler nutzten die beiden Horteinrichtungen von Diakonie und Volkssolidarität ebenfalls, um auf sich aufmerksam zu machen.

Für die sportliche Betätigung sorgten die Fußballer vom HFC Colditz, die eine Torwand bereitstellten. Die musikalische Umrahmung gestaltete die Musikschule Fröhlich, die mit ihren Stücken begeisterte. Die Schulleiterin würdigte alle Mitstreiter für den gelungenen Vormittag. "Alle Kollegen, Eltern und Partner haben viel mitgeholfen. Für diese Hilfe möchte ich mich bedanken", sagte Knoll. Robin Seidler

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 14.10.2013

Seidler, Robin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche informierten auf der Azubi- und Studienmesse  in Grimma  über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr