Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Naunhof: Auszeichnung für Ralf Peukert

Naunhof: Auszeichnung für Ralf Peukert

Statistisch gesehen ist Sachsen das Bundesland mit den meisten Denkmälern pro Kopf. Für Handwerker bedeutet das viel Arbeit an alter Bausubstanz. Auf der Denkmalmesse verlieh die Leipziger Handwerkskammer nun zum zehnten Mal den Denkmalpflegepreis.

Voriger Artikel
Gipfelzaun von Heiligendamm steht jetzt in Borsdorf
Nächster Artikel
Ammelshain: Biker stellen sich Brummis in die Quere

Der Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig, Ralf Scheler (links), und Sachsens Innenminister Markus Ulbig (rechts) überreichten im Congress Center Leipzig die Anerkennung an Ralf Peukert aus Naunhof.

Quelle: Detlef Rohde

Leipzig/Naunhof. Zimmermeister Ralf Peukert aus Naunhof erhielt in diesem Rahmen eine Anerkennung für die Restaurierung des Fachwerkhauses in Ammelshain.

In Zunftkleidung nimmt er die Anerkennung entgegen. „Ich freue mich und bin sehr stolz", sagt er. Das 1738 erbaute Haus stand seit der Wende leer. Auf Initiative des Schlossclubs Ammelshain begann im Jahr 2010 die Sanierung. „Eine Schadens- und Bestandaufnahme zeigte, dass das Haus vom Zustand her noch erhaltenswert war", berichtet Ralf Peukert. Allerdings stellte er ein großes statisches Problem fest: eine Überbelastung der Strebebalken in den tragenden Wänden. Einige Streben waren in der Vergangenheit herausgeschnitten worden, was zu einer Lastenverlagerung führte. Für die fehlenden baute Peukert neue Fachwerkträger ein. „Außerdem war eine Ecke des Hauses aufgrund verfaulter Balken nicht mehr zu retten."

Ein ganz besonderes Dankeschön erging an Peter Schnabel vom Naunhofer Turmuhrenmuseum. Schnabel bewirbt sich regelmäßig mit seinen Arbeiten bei der Handwerkskammer zu Leipzig. Für die Teilnahme an den insgesamt zehn Messen innerhalb der letzten 20 Jahre erhielt er bereits am Donnerstag eine Ehrenurkunde der Kammer. Für ihn ist eine solche Ehrung ein Ansporn, sich weiter um den Erhalt denkmalgeschützter Turmuhren zu kümmern.

Den ersten Preis für Denkmalpflege verlieh die Handwerkskammer an Tischler Johannes Elste für die Sanierung einer kompletten Art-déco-Innenausstattung einer Villa in Markkleeberg. 40 Einzelstücke im ehemaligen französischen Konsulat erstrahlen wieder im Glanz der Goldenen Zwanziger. 1925 hatte der Verlagsbuchhändler Adolf Bruno Schaefer die Villa in Auftrag gegeben. Kurz vor dem Start der Sanierung 2008 zerstörten Randalierer Teile der Holzeinbauten mit einer Axt.

„Wir brauchen finanzkräftige Eigentümer, aber es müssen auch Mittel für die Sanierung alter Bausubstanz bereitgestellt werden", erklärte Ralf Scheler, Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig, während der Veranstaltung. Davon würden dann auch die vielen Handwerksbetriebe profitierten. Seit 1991 hat der Freistaat 1,2 Milliarden Euro in Städtebau und Denkmalschutz investiert. „Zwei Drittel der alten Bausubstanz konnte schon saniert werden. Das letzte Drittel steht noch aus", sagte Innenminister Markus Ulbig. Im kommenden Jahr sollen zusätzlich zehn Millionen Euro für das Landesprogramm Denkmalschutz genehmigt werden.

Lisa Berins und Detlef Rohde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.11.2017 - 19:51 Uhr

Mit einigen Glanzparaden sorgte HFC -Torwart Frenzel dafür, dass ein Tor seines Kapitäns Schwibs gegen Krostitz zum Sieg reichte!

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr