Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Naunhof: Zocher will Dienst am 1. April antreten

Naunhof: Zocher will Dienst am 1. April antreten

Die Rechtsaufsicht des Landkreises Leipzig hat die Gültigkeit der Bürgermeisternachwahl am 3. Februar und der Neuwahl am 17. Februar festgestellt. Nach Angaben des Landratsamtes wurde der entsprechende Bescheid gestern erstellt.

Voriger Artikel
"Dann wäre die Kuh tot"
Nächster Artikel
Explosion überm Spielzeug-Depot

Volker Zocher

Quelle: Archiv

Naunhof. "Damit hat die Stadt Naunhof nach einer bewegten Zeit wieder einen Bürgermeister", hieß es in der Mitteilung aus Borna.

Der neu gewählte Volker Zocher (parteilos) könne nach Ablauf der einmonatigen Rechtsmittelfrist das Amt antreten. Möglich sei aber auch, dass die Stadt Naunhof vorab auf die Einlegung des Rechtsmittels verzichte, um die Bestandskraft und damit den Amtsantritt des gewählten Bürgermeisters schneller zu erreichen. Inwieweit die Stadt davon Gebrauch mache, liege in ihrem Ermessen, so das Landratsamt.

In Naunhof gibt es zu den Abläufen bereits konkrete Pläne. "Volker Zocher hat mir heute mitgeteilt, dass er das Amt des Bürgermeisters der Stadt Naunhof am 01.04.2013 übernehmen werde", erklärte Amtsverweser Karsten Rottstädt gestern. Der Stadtrat werde Zocher am 27. März anlässlich seiner planmäßigen Sitzung vereidigen. "Herr Zocher tritt dann seinen Dienst als Bürgermeister am 01.04.2013 an", so Rottstädt. Schon jetzt allerdings werde er von ihm als Amtsverweser laufend über die Verwaltungsgeschäfte informiert, so dass er über die anstehenden Aufgabe bereits bestens im Bilde sei.

Die vom Kandidaten Carsten Graf und von UWV-Ratsherr Sylvio Mahla angestrengten Verfahren vor dem Verwaltungsgericht (VG) Leipzig wegen der Absage der im September 2012 geplanten Wahl laufen weiter. Ein Verhandlungstermin sei allerdings noch nicht angesetzt, erklärte VG-Sprecherin Susanne Eichhorn-Gast gestern. Einfluss auf die Gültigkeit der jetzigen Wahl haben die Verfahren laut Landratsamt nicht.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 08.03.2013

Heinrich Lillie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

    Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

25.03.2017 - 12:40 Uhr

Der Verein unterhält das Stadion und hat als Eigentümer die Chance, selbst Fördergeld zu beantragen und zu investieren.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr