Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Naunhofer Autodidaktin stellt in der Rathaus-Galerie Kugel Malerei aus

Kunst Naunhofer Autodidaktin stellt in der Rathaus-Galerie Kugel Malerei aus

Monika Krause ist Autodidaktin und hat die Malerei in einheimischen und internationalen Kunstkursen vervollkommnet. Auf Reisen enstanden Bilder von Landschaften und Städten, die die Naunhoferin jetzt in der Rathaus-Galerie ihrer Heimatstadt zeigt.

Monika Krause ist Autodidaktin und malt seit ihrer Kindheit. Jetzt zeigt sie ihre Bilder in Naunhof.

Quelle: Frank Schmidt

Naunhof. „Motive eins zu eins zu malen, das ist nicht mein Ding.“, sagt Monika Krause. Was die Naunhofer Künstlerin darunter versteht und wie sie das umsetzt, zeigt sie in ihrer Kunstausstellung unter dem Titel „Nah & Fern“, die derzeit in der Rathausgalerie „Kugel“ in Naunhof zu sehen ist. „Ich zeige farbige und zeichnerische Arbeiten auf Papier und Leinwand, die in den letzten zehn Jahren im heimischen Umfeld und auf Reisen entstanden sind“, erklärt die Künstlerin. Und dabei lasse sie sich von der Faszination der Farben, Licht und Schatten inspirieren. Ein Großteil der Arbeiten ist vor Ort entstanden. Zum Beispiel in Kroatien oder auch in Italien, etwa in der berühmten Lagunenstadt Venedig. Und das mache die Arbeit doppelt interessant, da es für Passanten die Möglichkeit gibt, der Künstlerin über die Schulter zu sehen und mit ihr ins Gespräch zu kommen. „Besonders reizvoll sind für mich architekturbezogene Motive, in denn Häuser, Plätze und Landschaften miteinander korrespondieren, obwohl ich diese Motive, wie schon erwähnt, gerne sowohl in Form als auch in Farbe verändere.“ Wichtig dabei sei aber, dass mit dieser Form der künstlerischen Freiheit das Ursprüngliche nicht entstellt werde. Zu den bevorzugten Techniken gehört die Acrylmalerei. Monika Krause unterstreicht mit ihrer Exposition aber ebenso, dass sie mit anderen Techniken wie Pastell, Zeichnungen und Aquarell recht gut vertraut ist.

Monika Krause malt schon seit ihrer Kindheit und hat sich die Techniken autodidaktisch angeeignete, diese aber auch immer wieder mit Besuchen von nationalen und internationalen Kunstkursen und Workshops vervollkommnet. „Die künstlerische Ader habe ich von meiner Vater Alfred Hoppe übernommen“, erzählt die in Naunhof wohnende Künstlerin. Er sei ebenfalls sehr kreativ gewesen und habe sich mit dem Gestalten von illustrierten Ansichtskarten zu DDR-Zeiten einen Namen gemacht. „Von diesem Erbe profitiere ich natürlich, aber ich würde nicht sagen wollen, dass sich in meinen Malereien und Zeichnungen die Handschrift meines Vaters widerspiegelt“, stellt Monika Krause fest. Ihre Ausstellung ist während der Rathausöffnungszeiten noch bis 13. Januar 2017 zu sehen.

Von Frank Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.10.2017 - 18:40 Uhr

In einer ausgeglichenen Stadtklassepartie setzten sich die Tauchaer E1-Junioren gegen gute Bienitzer knapp mit 5:3 durch.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr