Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Naunhofer Gymnasiasten sorgen für Farbe in Kirche Erdmannshain
Region Grimma Naunhofer Gymnasiasten sorgen für Farbe in Kirche Erdmannshain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 19.05.2015
Maria und Josef an der Krippe: Die Gymnasiasten gestalteten dieses biblische Motiv für eines der Kirchenfenster. Quelle: Roger Dietze
Anzeige
Naunhof/Erdmannshain

In den vergangenen Tagen haben sie im Mittagsband genannten Kunstzirkel unter Zuhilfenahme von Plexiglas und Glasfarben farbige Fenster geschaffen, die in jene des Gotteshauses eingesetzt und an jenem 13. September im Rahmen des Tages des offenen Denkmals der Öffentlichkeit präsentiert werden sollen. "Die Idee kam mir zum diesjährigen Frühlingsfest des Gymnasiums beim Betrachten der vielen originellen Kunstobjekte, die in der Schule in der jüngsten Vergangenheit entstanden sind", so George. "Ich hielt die Fenstergestaltung für einen guten Beitrag zum diesjährigen Motto des Denkmalstages 'Farbe'."

Mit den Naunhofer Gymnasiasten hat der Pfarrer insofern eine gute Wahl getroffen hat, als diese mit einem Schulmosaik erste Erfahrungen mit großflächiger Malerei hatten sammeln können. "Dafür, dass sich das Schuljahr dem Ende entgegenneigt, haben sie sich noch einmal richtig ins Zeug gelegt", lobt Kunstlehrerin Claudia Behzad, derzufolge ihre Schützlinge bei der Auswahl der Motive freie Hand gehabt hätten.

Ihre Wahl fiel neben einem Engel, einer Taube, einem Kreuz sowie einer Landschaft auch auf Maria und Josef an der Krippe. "So schnell werden die Schüler nicht wieder die Möglichkeit haben, einen Teil eines Gebäudes und noch dazu einer Kirche mitgestalten zu können", so die Pädagogin, die mit Pfarrer George darin übereinstimmt, dass sich das Ergebnis des Projektes erst mit Abschluss der Einbauarbeiten voll entfalten wird.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.07.2014
Dietze, Roger

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn der frisch gewählte Stadtrat am Donnerstagabend zusammentritt, werden seine Mitglieder nicht nur auf ihre künftige Arbeit verpflichtet. Sie sollen sich auch neue Richtlinien geben.

19.05.2015

Die Veranstaltung der Sächsischen Bildungsagentur fand zum zweiten Mal statt und soll zu einer Tradition werden: Schülerinnen und Schüler, die Haupt-, Ober- und Förderschulen sowie Berufliche Schulzentren im Landkreis Leipzig besuchen und sowohl durch Unterrichtsleistungen als auch durch soziales Engagement glänzten, wurden am Mittwochabend in Grimma ausgezeichnet.

19.05.2015

Es war ein Bild mit schockierender Wirkung. Das Reh, das jemand in der Nähe des Moritz-Nebe-Weges nahe des Brandiser Ortsteils Waldsteinberg gefunden hatte, war übelst zugerichtet.

19.05.2015
Anzeige