Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Naunhofer Gymnasiasten unterstützen Schulprojekt in Kenia mit 643 Euro

Spendensammlung Naunhofer Gymnasiasten unterstützen Schulprojekt in Kenia mit 643 Euro

Vor in den Sommerferien alle ihrer Wege gingen, hatten das Freie Gymnasium Naunhof und sein Förderverein die Eltern der Schüler zu einer großen Party eingeladen. Neben den Auftritten der Schulband und Tanzdarbietungen gab es eine Versteigerung von Kunstwerken. Alles zugunsten der New White House Academy in Kenia, mit der die Naunhofer seit kurzer Zeit eine Schulpartnerschaft pflegen.

Jens Beulich moderierte die Versteigerung am Freien Gymnasium Naunhof, die 653 Euro für ein Schulprojekt in Kenia erbrachte

Quelle: Thomas Kube

Naunhof. Bevor in den Sommerferien alle ihrer Wege gingen, hatten das Freie Gymnasium Naunhof und sein Förderverein die Eltern der Schüler zu einer großen Party eingeladen. Neben den Auftritten der Schulband und einigen Tanzdarbietungen gab es eine Versteigerung von bildnerischen Kunstwerken. Alles zugunsten der New White House Academy in Kenia, mit der die Naunhofer seit kurzer Zeit eine Schulpartnerschaft pflegen. Der Erlös soll es den afrikanischen Lehrern ermöglichen, nötige Schul- und Unterrichtsmittel zu kaufen. Auf die Idee kamen die Parthestädter durch die Udo-Lindenberg-Stiftung, die besagte Academy im vorigen Schuljahr finanziell unterstützt hatte.

Jens Beulich, dessen Sohn am Freien Gymnasium unterrichtet wird, moderierte die Versteigerung. Er hat einen persönlichen Kontakt zum Marketingmanager von Udo Lindenberg und wurde dadurch auf das Projekt in Kenia aufmerksam. Unterstützung fand er in Kunstlehrerin Claudia Behzad. „Wir haben die Bilder nicht speziell für diese Versteigerung gemalt. Die Schülerarbeiten sind das Ergebnis unseres Kunstunterrichtes der Klassen fünf bis neun“, erklärte sie. „Ich habe die Aktion aber auch genutzt, um die Mädchen und Jungen interkulturell zu fördern. Schließlich liegt Kenia weit weg von Deutschland. Doch mit dem Malen der Bilder, der Versteigerung und dem Erlös kann man auch eine gedankliche Brücke schlagen.“ Neben den 71 Kinderzeichnungen aus den besagten Klassenstufen wurden neun von den Schülern angefertigte Fotos zur Versteigerung angeboten. Darüber hinaus drei echte Konzertfotos – von Profis spendiert – sowie ein gezeichnetes Udo-Lindenberg-Porträt. Die anwesenden Eltern und Lehrer boten fleißig mit, so dass am Ende die stolze Summe von 653 Euro zusammen kam. Außerdem erbrachte das Speisen- und Getränkebuffet Spenden in Höhe von 84 Euro.

Von Thomas Kube

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr