Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Naunhofer Parthelandhalle wird zum Tanzsaal

Naunhofer Parthelandhalle wird zum Tanzsaal

Wenn es unmittelbar vor dem Beginn der Vorweihnachtszeit in der Parthelandhalle ausgesprochen quirlig zugeht, haben in aller Regel die Tänzerinnen des Tanzclubs Alpha SixtyNine ihre Hände im Spiel.

Voriger Artikel
Naunhofer Stiftung unterzeichnet Vertrag zur Übernahme des Gymnasiums
Nächster Artikel
Naunhofer Nutzerordnung: Einverständnis mit Einschränkung

Früh übt sich: Die TanzMinis aus Naunhof und Leipzig begeisterten das Publikum in der Parthelandhalle.

Quelle: Roger Dietze

Naunhof. So auch am Sonntagnachmittag, an dem der mit Trainingsgruppen in Leipzig und Naunhof vertretene Verein Eltern, Großeltern, Freunde, Sponsoren und allgemein an Showtanz, Jazz- und Modern-Dance, Kindertanz und Hiphop interessierte Gäste zu seinem traditionellen Jahresabschlussprogramm eingeladen hatte.

Diese bekamen jede Menge Darbietungen der rund 150 in 16 Formationen tanzenden Kinder, Jugendlichen und jungen Frauen zu sehen. Dabei präsentierten sich die jüngsten in den beiden Formationen TanzMinis Leipzig und TanzMinis Naunhof organisierten Mitglieder ebenso wie die Damen der beiden sich im Wettbewerbsbetrieb befindenden Tanzgruppen La Vida und Rosa Negra. La Vida tanzte sich in dieser Saison in der Jugendliga auf den vierten Platz und wird in der nächsten den Rosa-Negra-Damen in der Verbandsliga Konkurrenz machen. "Darüber hinaus wird unsere Marienkäfer-Gruppe ab Frühjahr erstmals in der Kinderliga an den Start gehen", berichtete Vereinschefin Diane Kreutzberg, die sich gleichzeitig bei ihren Vorstandskollegen sowie ihren neun Trainerinnen für die in den vergangenen Monaten geleistete Arbeit bedankte.

Wie berichtet, hatte sich Anfang des Jahres die New-Dance-Abteilung innerhalb des Leipzig-Naunhofer Vereins Rock-'n'-Roll-Club Alpha 69 von diesem abgespaltet und einen eigenen Verein gegründet, den Tanzclub Alpha 69. "Wir haben alle Mitglieder der New-Dance-Sparte in den Tanzclub übernommen, so dass sich die Mitgliederzahl konstant bei rund 180 Tänzerinnen bewegt, die zu etwa gleichen Teilen in Naunhof und Leipzig trainieren", sagte Kreutzberg.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 25.11.2014
dietze, Roger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 07:59 Uhr

Talk-Point Kreisliga Nordsachsen: Tabellenerster gewinnt auch bei Traktor Naundorf / Mörtitz schlägt Selben

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr