Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Veranstaltungsreihe in Naunhofer Atelier

Neue Veranstaltungsreihe in Naunhofer Atelier

Ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnten am Sonnabend Vertreter aller Generationen im Vereinshaus, in dem die Leiterin des Mal- und Zeichenzirkels, Irene Beyer-Stange, zum Auftakt der Veranstaltungsreihe "Malen - Zeichnen - Drucken" eingeladen hatte.

Voriger Artikel
Naunhof ehrt verdienstvolle Einwohner
Nächster Artikel
Kopf-an-Kopf-Rennen bei Vorlesewettbewerb in Naunhof

Kreativer Start ins Jahr: Die Ammelshainer Zwillinge Johanna und Emilia beim Druck von Glückwunschkarten.

Quelle: Roger Dietze

Naunhof. Unter ihrer Anleitung konnten die Teilnehmer individuelle Neujahrs- und Glückwunschkarten fertigen, und zwar mit Hilfe eines Materials, das quasi in jedem Haushalt vorhanden ist und normalerweise nach Leerung des von ihm umschlossenen Inhalts schnurstracks den Weg in die gelbe Mülltüte findet.

"Auf den Einsatz von Getränkekartons für das Drucken bin ich bei einem Workshop gestoßen und habe die Idee übernommen, weil mit dem Material auf einfachem Weg tolle Ergebnisse erreicht werden können", so die Kursleiterin. Auf diese Weise, nämlich indem er den Umriss eines Fisches in das Aluminium ritzte, kam der siebenjährige Konrad zu dem Erfolgserlebnis, unter Einsatz von Farbe und einer Tiefdruckpresse seinen ersten Druck zu entwerfen. "Er bastelt zwar gern, aber das Künstlerische ist nicht so sehr sein Ding, weshalb ich dachte, ihn mit dem Drucken locken zu können", so Großmutter Christa Fuge, die selbst dem Mal- und Zeichenzirkel angehört.

Dieser umfasst knapp 20 Frauen und Männer, die von einer derzeit siebenköpfigen Gruppe von Kindern zwischen vier und acht Jahren ergänzt werden.Irene Beyer-Stange Stange widmet sich den Kindern im Bereich der bildnerischen Früherziehung. "Derzeit fehlen mir leider die älteren Kinder, ich hoffe allerdings, im Rahmen dieser Reihe mit monatlichen Angeboten neue dazugewinnen zu können", sagte sie.

Für sie gibt es in diesem Jahr gleich zwei Jubiläen zu feiern. Während sie ihre Angebote im Vereinshaus seit zehn Jahren offeriert, existiert der Mal- und Zeichenzirkel bereits deren 15. Eineinhalb Jahrzehnte, in denen jede Menge Bilder zusammengekommen sind, von denen einige im September in der Galerie Kugel im Naunhofer Rathaus gezeigt werden sollen. "Glücklicherweise hat uns die Sparkassenstiftung Muldental dafür sowie für die diesjährigen Kurse eine Spende in Höhe von 1361 Euro zur Verfügung gestellt", freut sich Irene Beyer-Stange, die in den Winterferien am 25. Februar zwischen 15 und 17 Uhr zur zweiten Veranstaltung ins Vereinshaus-Atelier einlädt.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.01.2014
Dietze, Roger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.10.2017 - 21:25 Uhr

Kreisklasse-Primus SSV Stötteritz empfängt MoGoNo / Lok Engelsdorf muss zu Olympia Leipzig.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr