Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neues Auto für die Grimmaer Feuerwehr

Neues Auto für die Grimmaer Feuerwehr

Grimma. Großer Bahnhof in der Straße des Friedens am Feuerwehrgerätehaus. Alle bestaunen das große neue Auto, das mitsamt Ausrüstung eine knappe halbe Million Euro wert ist.

. Oberbürgermeister Matthias Berger übergibt den Kameraden der Grimmaer Freiwilligen Feuerwehr den Schlüssel für ein so genanntes Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20/16.

Auch die meisten der Stadträte finden am Donnerstagabend nach der Parlamentssitzung noch den Weg zur Feuerwehr. Und stoßen mit den blau Uniformierten aufs neue Auto an. „Werfen wir jetzt eine ordentliche Sektflasche dagegen? Das macht man doch bei Schiffen auch, und dieses Auto ist ja ein richtiges Schiff", fragt Stadtrat Johannes Heine. Doch floss der Sekt nicht über den roten Lack des Autos mit dem Grimma-Logo dran, sondern vielmehr durch die Kehlen der Floriansjünger und ihrer Gäste.

„Was hier an Technik schlummert, ist enorm", sagt Stadtoberhaupt Berger mit Blick auf den Koloss. Grimma dürfe stolz sein auf die Ausrüstung der Feuerwehr. Immerhin habe es in diesem Jahr schon drei neue Fahrzeuge gegeben, und in der nächsten Woche werde das neue Gerätehaus in Hohnstädt eingeweiht. „Das sind wir aber den Kameraden auch schuldig, weil hier wahnsinnig viel geleistet wird", würdigt Berger die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr. 80 Einsätze hätten die Grimmaer in diesem Jahr schon geleistet.

„Es ist heute ein bisschen wie Weihnachten", sagt Ortswehrleiter Thomas Knoblich. Seit 2006 warte man schon auf ein solches Fahrzeug, und nun, mit 75 Prozent Fördermitteln aus der Fachförderung für Feuerwehrwesen, werde der Traum endlich Wirklichkeit. Der 14,5-Tonner löse jetzt den 43 Jahre alten Gerätewagen und das Tanklöschfahrzeug von 1993 ab. Denn auf dem neuen HLF sei so ziemlich alles komplettiert, wofür vorher verschiedene Fahrzeuge nötig waren. Zwei Jahre habe es gedauert, diesen Fahrzeugtyp so zusammenzustellen, wie er jetzt hier stehe, sagt Knoblich. Zur neuen Ausrüstung gehöre neben der vierteiligen Steckleiter und der Beladung für die technische Unfallhilfe auch eine Wärmebildkamera, ein Monitor (eine Löscheinrichtung auf dem Dach, mit der große Wurfweiten erreicht werden), die Möglichkeit für die punktgenaue Zumischung von Schaummitteln oder der Xenon-Lichtmast auf dem Fahrzeugdach, der schnell große Flächen ausleuchten kann.

Zweieinhalb Stunden nach der Besiegelung der Hochzeit von Grimma und Nerchau im Stadtrat sind auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren von Nerchau und Fremdiswalde bei der feierlichen Übergabe des neuen Fahrzeugs mit von der Partie. Nerchaus Wehrleiter Wolfgang Pretzsch und seine Mannen freuen sich mit den Grimmaern. „Unsere Wehr ist auch sehr gut ausgerüstet", sagt Pretzsch. „Aber ich weiß genau, dass die Grimmaer uns immer zur Seite stehen und helfen und das neue Fahrzeug auch bei uns zum Einsatz kommen wird, wenn es nötig ist. Eine enge Zusammenarbeit von beiden Seiten gibt es schon seit Jahren, und wird es nun erst recht geben, wenn wir eine Stadt sind", sagt der Nerchauer Feuerwehr-Chef und stößt mit den Grimmaer Kameraden an.

Silke Hoffmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.10.2017 - 15:11 Uhr

Kreisliga B (West): Tabellenführer und Verfolger patzen im Gleichschritt

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr