Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oldtimer-Rallye in Grimma: Ehrenrunde für blitzende Karossen

Oldtimer-Rallye in Grimma: Ehrenrunde für blitzende Karossen

Seit vielen Jahren ist das Juli-Wochenende mit Start und Ziel am Sportplatz Sermuth Tradition für diese Ausfahrt. Stets war sie verbunden mit dem Muldefest des SV Eintracht.

Voriger Artikel
Grimma: Motorsportler rasen für Kinder
Nächster Artikel
"Eltern und Schüler sind engagiert"

Glanz vergangener Automobil-Epochen: Neugierige Blicke folgen den Oldtimern, die Besitzer aus Sachsen gestern durchs Muldental lenkten.

Quelle: Silke Hoffmann

"In diesem Jahr können die Sermuther jedoch ihr Fest aufgrund der Hochwasserschäden nicht durchführen", sagte Fritz Klas vom MC Grimma. "Doch der Vorsitzende Harald Müller hat sich bei uns gemeldet und gesagt, dass der Platz auf jeden Fall fürs Parken und die anschließenden Siegerehrungen bereit sein würde, dafür sind wir sehr dankbar."

Hatte man mit rund 80 Teilnehmern gerechnet, reichten nun bei herrlichstem Sonnenschein die Startnummern für mehr als hundert Fahrzeuge kaum aus. Die Oldie-Fans kamen aus ganz Sachsen, viele aber auch aus der heimischen Region. So wie Dieter Delberg aus Großbardau mit seinem Fiat Sport Spider, Baujahr 1970. Selbst besitzt er drei Oldies, peppt aber im Gewerbegebiet am Weinberg alte Fahrzeuge auf und hat rund 30 davon in seinem Classic-Center zum Verkauf stehen. Frank und Irena Hessel aus Zschirla tuckerten mit ihrem imposanten schwarzen Ami, einem Excalibur aus dem Jahr 1977, auf den Grimmaer Markt. Aus Leipzig kamen Ulli und Heidi Rendte mit der kleinen Chantal im Opel Olympia anno 1937. Das Grimmaer Ehepaar Steffen und Annett Brummer brauste im weinroten Buick heran, ebenfalls 37-er Baujahr. Der 84-jährige Fritz Klas vom Motorsportverein Grimma hatte seinen Polski Fiat von 1971 "gesattelt" und fuhr dem Pulk sozusagen als Lumpensammler hinterher. "Der Fiat hat eine besondere Geschichte", erinnert sich Klas. "Eigentlich hatte ich damals einen Skoda bestellt, doch dafür hätte ich noch Jahre warten müssen. Von dem Fiat war gerade einer zurückgetreten, und da habe ich den genommen."

"Die meisten unserer rund 30 Mitglieder sind heute als Helfer im Einsatz", sagte Fritz Klas. Zu denen gehörten unter anderen auch das Ehepaar Petra und Lothar Grundmann aus Wurzen und Inge Bauer aus Eilenburg. Die drei waren mit dem Grimmaer Jürgen Pauli für zwei der drei Sonderprüfungen auf dem Grimmaer Markt verantwortlich. Genau an einer Linie mussten die Fahrzeuge mit den Vorderrädern stoppen und ein Stück weiter exakt 30 Zentimeter entfernt von der Bordsteinkante halten. "Ich bin ja mal gespannt, wie das unser Junge packt", war Petra Grundmann schon ein wenig aufgeregt. Denn ihr 32-jähriger Daniel war mit auf die 60 Kilometer lange Tour gegangen und hatte dafür vorher über einen Tag lang sein Motorrad "Frischauf" aus dem Jahr 1929 in akribischer Kleinarbeit eingestellt und aufgemotzt.

Silke Hoffmann

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 22.07.2013

Silke Hoffmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr