Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Patrick Wildenhain wird Naunhofer Kartoffelkönig

Patrick Wildenhain wird Naunhofer Kartoffelkönig

Der Kartoffelkönig dieses Jahres heißt Patrick Wildenhain. Der Naunhofer löst Horst Placht ab, der im vergangenen Jahr eine 1310 Gramm schwere Knolle zum Wettbewerb eingereicht hatte.

Voriger Artikel
Naunhofer Kartoffelfest bunt und facettenreich
Nächster Artikel
Altenhainer Ausstellung zeigt groteske Abbildung des Lebens

Neuer Kartoffelkönig: Patrick Wildenhain mit Pokal und Hauptpreis, einem Fahrrad.

Quelle: KulturWerkStadt

Naunhof. Erwartungsgemäß konnte dieses Gewicht in der aktuellen Saison nicht wieder erzielt werden. Dafür waren die Wetterfaktoren mit zunächst außergewöhnlich viel Niederschlägen und Kälte und dann einer langanhaltenden Trockenheit zu ungünstig. Die Siegerkartoffel von Wildenhain wog 760 Gramm.

In einer kleinen Ecke am Haus baut der Hobby-Gärtner Gemüse für die Eigenversorgung an, wie sein Vater, Armin Wildenhain, gestern der LVZ berichtete. Sein Sohn habe die Fläche, auf der auch die Erdäpfel gediehen, gut mit Dünger, Pferdemist und Komposterde versetzt. Fast jeden Tag hätte er gießen müssen. Seine Tochter Francie war übrigens 2008 Kartoffelkönigin geworden, ihr Erdapfel wog 940 Gramm.

In gewohnter Weise wurden am Wochenende auf dem Kartoffelfest weitere Preise vergeben. Ingo Conrad aus Parthenstein hatte die größte Knolle der Sorte Blauer Schwede im Gepäck, 240 Gramm brachte sie auf die Waage. Mit 960 Gramm war der Exot von Claudia Stachelrodt aus Delitzsch der stattlichste. Wie schon im vergangenen Jahr entstand die längste Kartoffelschale unter dem Messer von Udo Siegel aus Naunhof. Er verbesserte seinen Wert um drei Zentimeter auf 1,25 Meter.

Der Preis für das beste Kartoffelgericht ging an die Kartoffel-Spinatrolle mit Lachs von Regina Franke aus Naunhof. Das ausgefallenste Kartoffelgericht nannte sich "Ebern-Erpel-Eberhard", Frank Hildebrandt aus Naunhof war der Koch.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.09.2013

Pfeifer, Frank

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr