Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei informiert in Grimma über Schutz von Eigenheimen

Sicherheit Polizei informiert in Grimma über Schutz von Eigenheimen

Hinweise zum Einbruchschutz gibt die Polizei am Donnerstag in Grimma. Bei einem Aktionstag informieren die Experten in der Zeit von 8 bis 14 Uhr im Vorraum des Ratskellers zu Möglichkeiten, die Wohnung oder das Eigenheim effektiv zu sichern.

Die Polizei lädt am Donnerstag zu einer Informationsveranstaltung ein. (Symbolfoto)

Quelle: dpa-Zentralbild

Grimma. Hinweise zum Einbruchschutz gibt die Polizei am Donnerstag in Grimma. Bei einem Aktionstag informieren die Experten in der Zeit von 8 bis 14 Uhr im Vorraum des Ratskellers zu Möglichkeiten, die Wohnung oder das Eigenheim effektiv zu sichern. „Ein Einbruch in das eigene Heim bedeutet für die meisten Menschen einen Schock“, so die Protagonisten der Aktion. Dabei würden den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre, das verlorene Sicherheitsgefühl oder auch schwere psychische Folgen häufig mehr zu schaffen machen als der materielle Schaden.

Den Angaben zufolge machen Diebstahlsdelikte die Hälfte aller Straftaten in Deutschland aus. Experten schätzen, dass 90 Prozent der privaten Häuser und Wohnungen nicht genügend gesichert sind. Dabei wird die Mehrzahl der Einbrüche nicht von sogenannten Profis mit schwerem Werkzeug verübt, sondern überwiegend von Gelegenheitstätern, die beispielsweise mit einfachem Hebelwerkzeug schlecht gesicherte Türen und Fenster aufbrechen.

Um den Einbrechern einen Riegel vorzuschieben, informieren Fachberater der Polizeilichen Beratungsstelle an einem Stand über geeignete Maßnahmen und sinnvolle Sicherheitstechnik. „Einen hundertprozentigen Schutz vor Einbrüchen gibt es nicht“, heißt es jedoch. Aber Statistiken der Polizei belegen, dass rund ein Drittel aller Einbrüche im Versuch stecken bleiben, weil die Diebe angebrachte Sicherungseinrichtungen nicht überwinden konnten. So lässt sich der Einbruchsschutz an Türen und Fenstern auch im Nachhinein noch deutlich verbessern.

Von bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr