Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Polizeiorchester Sachsen gestaltet in Naunhof Konzerte für Grundschüler
Region Grimma Polizeiorchester Sachsen gestaltet in Naunhof Konzerte für Grundschüler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 04.01.2017
Gab den Takt an: Polizei-Maskottchen Poldi. Quelle: Thomas Kube
Anzeige
Naunhof

Lautstarke Musik drang am Dienstag aus der Parthelandhalle in Naunhof. Auf dem Parkplatz standen viele Polizeifahrzeuge. Schnell war klar, hier handelte es sich um einen Einsatz der besonderen Art. Das Polizeiorchester Sachsen gab unter künstlerischer Leitung seines langjährigen Dirigenten Torsten Petzold ein Gastspiel in der Stadt.

Als Fachdienst der Polizeidirektion Zentrale Dienste war das Ensemble 1991 gegründet worden. Sein Repertoire reicht von Klassik, Operette, Musical und Filmmusiken über traditionelle volkstümliche Blasmusik sowie sinfonische Blasmusik bis hin zu Tanz- und Unterhaltungsmusik, Dixieland und Kammermusik.

Das Orchester gilt für die Bürger als Sympathieträger der Sächsischen Polizei. Seine Kinderkonzerte sensibilisieren die kleinen Zuschauer für eine Reihe von Alltagsgefahren. Da geht es unter anderem ums richtige Verhalten im Straßenverkehr oder um das Verhalten untereinander. Die Musik, verbunden mit einer Geschichte, spricht die kleinen Zuhörer emotional an und vertieft auf diese Weise eindrucksvoll bereits erlerntes Wissen.

In der voll besetzten Parthelandhalle gab das Polizeiorchester Sachsen zwei Konzerte vor Grundschülern der Stadt und aus Belgershain. Maskottchen Poldi mischte sich unter sie.

In Naunhof zählten etwa 300 Schüler der städtischen Grundschule und knapp 200 Schüler der Grundschule Belgershain mit ihren Lehrern und Erziehern zu den Gästen der zwei Konzerte. In der letzten Reihe hatten einige Senioren Platz genommen. Sie waren durch die Ankündigung in der LVZ auf dieses kostenfreie Konzert aufmerksam geworden.

„Wir kommen vom Begegnungszentrum Naunhof am Markt und bieten unseren Tagesgästen jeden Tag eine Veranstaltung. Da kam uns die heutige natürlich entgegen“, sagte die stellvertretende Leiterin der Einrichtung, Elke Schumann. Eine Lehrerin aus Belgershain meinte: „So ein großes Orchester mal live zu erleben, ist im ländlichen Raum nicht alltäglich. Für viele unserer Schulkinder wird es wohl ohnehin das erste Mal sein. Das merkt man schon an ihren gefesselten Blicken auf die großen Musikinstrumente.“

Absoluter Höhepunkt war der Auftritt von Polizei-Maskottchen Poldi, das auf lustige Art und Weise Lehrreiches und Wissenswertes an die Mädchen und Jungen vermittelte. Für alle Besucher sicherlich ein unterhaltsamer Jahresauftakt.

Von Thomas Kube

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein voll besetzter Linienbus ist am Mittwochnachmittag in Ragewitz bei Grimma (Landkreis Leipzig) von der Fahrbahn abgekommen, als ihm ein Lkw in Gegenrichtung den Weg abschnitt. Von den Fahrgästen wurde niemand verletzt. Wegen der Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.

04.01.2017

Pilze, Orchideen, Schmetterlinge sind seine Passion. Als der Beuchaer Lothar Lindner vor 50 Jahren die Prüfung als ehrenamtlicher Pilzberater ablegte, da ahnte er nicht, dass er mal ein viel gefragter Mann sein würde.

17.01.2017

Die Grimmaer Radsportgruppe mischt ganz vorn mit. Das Radrennen rund ums Muldental ist mit 600 Teilnehmern weit über die Region bekannt. Mit Rico Brückner und Dominik Röber fahren zwei Grimmaer in der Nationalmannschaft mit. In diesem Jahr haben die Sportler die Straßenweltmeisterschaft in Belgien im Visier.

03.01.2017
Anzeige