Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Preisgeld für Colditzer Lesewettbewerb
Region Grimma Preisgeld für Colditzer Lesewettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 24.03.2011
Anzeige

. „Dank der Envia, welche das Ereignis sponserte, war dies möglich", sagt Dieter Figura vom Förderverein zur Entwicklung von Begegnungs- und Betreuungsstätten, der die Colditzer Stadtbibliothek betreibt und den Lesewettbewerb initiiert hatte.

Der Energieversorger unterstützt auch den diesjährigen Wettbewerb mit 1000 Euro. Unter dem Motto „Jugend, Bildung, Zukunft" habe man vor drei Jahren eine Sponsoringfibel aufgelegt, mit der solche Förderungen möglich sind, sagte Manfred Schwerdtner von der Kommunalbetreuung der Envia Westsachsen. Ziel des Projektes sei es, die Lese- und Rechtschreibkompetenzen der Grundschüler durch Leseübungen zu verbessern. Zur symbolischen Scheckübergabe waren neben lesehungrigen Grundschülern auch jene drei in die Bibliothek gekommen, die im vergangenen Jahr als Sieger aus dem Lesewettbewerb hervorgegangen sind. Einer von ihnen ist Tommy Stephan. „Ich lese in meiner Freizeit oft Krimis, weil die so spannend sind", verriet er. Gianni Seidl haben es dagegen die Bücher mit Figuren angetan, die als Olchis bekannt sind, denn „mir gefallen besonders lustige Geschichten". Die achtjährigen Friederieke Röbert schließlich liest gern Abenteuerbücher, „denn die sind fesselnd", sagt sie.

Der diesjährige Wettbewerb findet im Juni in der Colditzer Sporthalle statt, und diesmal werden auch Leseratten aus anderen Gundschulen erwartet. Wer Lese-Champion wird, entscheidet eine Jury.

René Beuckert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grimma. Die meisten Wettkämpfer werden bei den diesjährigen deutschen Wintermeisterschaften im Seesport auf dem Trockenen sitzen.

23.03.2011

Colditz/Bad Lausick. Um die Qualifikation für den Landesausscheid ging es gestern und am Montag im Colditzer Forst: Lehrlinge der beiden Forstbezirke Leipzig und Taura traten im Berufswettbewerb gegeneinander an, um ihre Besten zu ermitteln.

23.03.2011

Für Ekkehard Schmidt, der sich selbst als „alten Naunhofer Feuerwehrmann" bezeichnet, war der Montag ein Freudentag. „Für mich ist ein Traum in Erfüllung gegangen", meinte er, als am Abend das neu erbaute Feuerwehrgerätehaus mit Rettungswache in der Wiesenstraße seiner Bestimmung übergeben wurde.

23.03.2011
Anzeige