Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Qualität wird honoriert"

"Qualität wird honoriert"


Er ist über 60 Seiten dick und offeriert mit weit über 1000 Produkten ein Angebotsspektrum in neuer Dimension– der neue Katalog von shirtbuster.

. Das Unternehmen ist jetzt für den Wirtschaftspreis des Landkreises vorgeschlagen worden.

Die Produktpalette des Großsteinberger Betriebes umfasst bedruckbare Artikel wie T-Shirts, Girlies, Trikots, Sweatshirts, Jacken, Poloshirts, Hosen, Mützen oder Unterwäsche ebenso wie Werbemittel – Accessoires und Geschenke in Gestalt von Plüschtieren, Mousepads, Tassen, Wanduhren, Puzzles, Grillschürzen, Rucksäcke, Taschen… Mit all dem bietet shirtbuster seinen Kunden das, was Geschäftsführer Olaf Bucheim als wichtigen Aspekt der Firmenphilosophie bezeichnet: Vielfalt und Individualität bei der Produktgestaltung. Der Katalog ist so auch ein Spiegelbild der Unternehmensentwicklung. Seit seiner Gründung im Jahre 2006 hat sich der Betrieb als gefragter Spezialist für Textil- und Werbedrucke sowie für Werbebeschriftungen auf dem Markt etabliert.

Das kleine Unternehmen mit großer Ausstrahlung deutschlandweit hat erst in diesem Jahr technisch wieder aufgerüstet. „Mit der Einrichtung eines Sublimationsdruckbereiches haben wir die Voraussetzungen geschaffen, dass wir eine viel größere Zahl der unterschiedlichsten Artikel und Materialien ganz nach Kundenwunsch in hervorragender Qualität bedrucken können", sagt Buchheim. Shirtbuster beweist damit auch Kontinuität. Schon 2009 erschloss der Betrieb sich und seinen Kunden neue Möglichkeiten, indem in neue Technik des Digitaldirektdrucks investiert wurde. „Wir waren seinerzeit der erste Anbieter in der Region, der mit dieser Technik aufwarten konnte", betont Buchheim.

Ausgebaut worden ist in den vergangenen Jahren auch das Vertriebssystem. Neben dem neuen Ladengeschäft, das 2009 am Großsteinberger Firmensitz eröffnet worden ist wurde im gleichen Jahr auch der Online-Shop fertiggestellt. Neben der vielfältigen Produktpalette und einer umfangreichen Motivgalerie finden Kunden hier auch Gelegenheit, sich die verfügbaren Textilien selbst zu gestalten. Komplettiert wird das Leistungsspektrum schließlich durch die shirtbuster Agentur, die vor allem Veranstaltern aber auch anderen Kunden alle Werbeleistungen aus einer Hand bietet – von der Beratung über Konzepte bis hin zur Produktionsabwicklung und zum kompletten Service. „Wir setzen auch hier auf Innovation und Erfahrung", sagt Buchheim. Seit seiner Gründung habe das Unternehmen so auch den jährlichen Umsatz ständig steigern können. „Für uns ist das vor allem auch ein Ausweis dafür, dass unsere Kunden zufrieden sind", betont der Geschäftsführer und fügt hinzu: „Qualität wird eben honoriert."

Andreas Läbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Von Redakteur Andreas Läbe

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.10.2017 - 10:12 Uhr

Mit Steffen Wiesner übernimmt beim Kreisliga-Schlusslicht FSV Oschatz ein alter Bekannter den Trainerjob.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr