Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Raststätte Muldental: 4500 Flaschen Shampoo von Laster gestohlen
Region Grimma Raststätte Muldental: 4500 Flaschen Shampoo von Laster gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 02.03.2016
Drei Paletten mit insgesamt 4500 Flaschen Shampoo sind verschwunden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Grimma

 Eine Lebensration an Haarwäsche stahlen Diebe in der Nacht zum Dienstag aus dem Trailer eines slowakischen Lkw. Der Fahrer (39) des MAN parkte mit seinem Sattelzug auf dem Rastplatz Muldental-Süd an der Autobahn 14 an und legte sich zur Ruhe. Am nächsten Morgen, bei seinem Kontrollrundgang fiel ihm der Schaden nach dem unliebsamen Besuch auf. Während er schlief, mussten die Unbekannten die Plane seines Anhängers an drei verschiedenen Stellen aufgeschlitzt haben. Offenbar gefiel ihnen die geladene Ware, denn anschließend verfrachteten sie von drei Paletten insgesamt 4500 Flaschen Shampoo. Sie konnten unbemerkt entkommen und ließen den 39-Jährigen mit einem Stehlschaden von rund 11.000 Euro zurück, teilte die Polizeidirektion Leipzig am Mittwoch mit. Dieser rief die Polizei, nachdem er den Diebstahl bemerkt hatte. Diese wiederum nahm die Ermittlungen wegen schweren Bandendiebstahls auf.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in Leipzig unter Telefon 0341/966 4 6666 zu melden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 5. März können die Fans die Band Tageins wieder in Naunhof erleben. Mit von der Partie ist Ulli Backhaus. Der Sänger der Kultband ist seit Jahren auf Dialyse angewiesen. Er erinnert an den Tod von Christian Kruck und spricht über die Neufindung der Band nach einer Auszeit.

03.03.2016

Der Schneefall der vergangenen Tage forderte im Landkreis Leipzig von den Autofahrern erhöhte Vorsicht ab. Doch die Zahl der glättebedingten Verkehrsunfälle hielt sich seit Montagnachmittag in Grenzen.

02.03.2016

Auf „Wanderungen“ begleiten können die Besucher der Bad Lausicker „Riff“-Galerie in den nächsten Wochen den Maler Robert Mortenson. Er macht es dem flüchtigen Betrachter leicht. Doch auf den zielt er nicht ab. Die Bilder, die der Leipziger jetzt in Bad Lausick ausstellt, warten darauf, mit einem zweiten oder dritten Blick ergründet zu werden.

02.03.2016
Anzeige