Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Reitturnier als Gemeinschaftprojekt

Reitturnier als Gemeinschaftprojekt

Grimma. Aus ganz Sachsen und den benachbarten Bundesländern trafen sich am Wochenende Reiter zum Reit- und Springturnier auf in Grimma.

. Immerhin gingen 600 Nennungen beim Veranstalter, dem Reit- und Fahrverein Grimma, ein. Den Höhepunkt bildete das 10. Grimmaer Muldental-Derby gestern, wo für die beste Platzierung der Bürgermeisterpokal winkte.

„Wie viele Reit- und Springturniere der Verein absolviert hat, der sich bereits zu DDR Zeiten einen Namen gemacht hat, lässt sich aus heutiger Sicht leider nicht mehr zurückverfolgen, aber weit über 50 dürften es wohl gewesen sein", sagt Karl-Heinz Kupferschmidt, vom Verein. Seinerzeit hätte es sogar Turniere gegeben, die 10 Tage dauerten.

Grimma war besonders durch sein Vielseitigkeitsreiten bekannt, zumal etliche DDR Meister aus diesem hervorgingen. „Damals wurden die Springreiter von ihrem Betrieb freigestellt, was heute nicht mehr möglich ist. Außerdem lässt sich solch ein Spektakel durch den Verein nicht finanzieren", sagt Kupferschmidt. 50 Mitglieder gehören dem Grimmaer Reit- und Fahrverein an. Mit vereinten Kräften organisieren sie das Turnier und legen selber Hand an – zumal einige von ihnen selber noch am Turnier teilnehmen. Seit 14 Tagen sind die Vereinsmitglieder mit der Vorbereitung für das alljährlich stattfindende Event beschäftigt, die nach Feierabend oder gar am Wochenende den Reitplatz aufbauen. „Ohne das Engagement der Mitglieder wäre die Begegnung nicht durchführbar", sagt Kupferschmidt. Das Reitturnier ist das Gemeinschaftsprojekt des Vereins.

Einer von ihnen ist Sven Dietze, der seit sieben Jahren dabei ist: „Für mich ist es als Vereinsmitglied selbstverständlich, hier mitzuarbeiten. Auch wenn es manchmal schweißtreibend ist, kommt der Dank von den Reitern zurück, weil sie oft mit dem Verlauf der Veranstaltung zufrieden sind.

Reitsportler Michael Fritsch aus dem Raum Döbeln nimmt seit vielen Jahren am Grimmaer Reitturnier teil. „Ich finde gute Bedingungen vor und es ist schon beachtenswert, was die Vereinsmitglieder auf die Beine stellen", sagt er. Der kleine Verein lebt vom Engagement seiner Mitglieder. Denn das Reiten ist nur eine Seite der Medaille. Stallausmisten und Pferdepflege gehören nämlich auch dazu.

Der Reit-Nachwuchs war für das Turnier am Wochenende noch ein wenig zu jung. Dennoch kommt er im Grimmaer Verein nicht zu kurz. Am 17. und 18 September sollen die jungen Reiter der Region beim ersten Grimmaer Kinderreitfest ihre Chance bekommen, sich sportlich zu profilieren.

René Beuckert

René Beuckert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr