Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Landkreis Leipzig: SPD zieht mit Köpping und Schütze in die Kreistagswahl
Region Grimma Landkreis Leipzig: SPD zieht mit Köpping und Schütze in die Kreistagswahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 13.02.2019
Petra Köpping Quelle: Foto: André Kempner
Landkreis Leipzig

Mit der sächsischen Gleichstellungsministerin Petra Köpping und Markkleebergs OBM Karsten Schütze als Spitzenduo zieht die SPD in die Kreistagswahl. Das erklärte Kreisvorsitzender Markus Bergforth nach der Nominierungsveranstaltung am Montagabend. Dabei wurden im Grimmaer Rathaussaal insgesamt 72 Kandidaten für den Urnengang auserkoren.

Mit Jörg Röglin (Wurzen) und Dietmar Berndt (Böhlen) treten zwei weitere Stadtoberhäupter erstmals für die SPD an. Die Bürgermeister-Riege ergänzen Arno Jesse (Brandis), Gabriela Lantzsch (Großpösna) und Uwe Weigelt (Lossatal). Mit Ditmar Haym, bis 2016 Röthaer Rathausschef, habe man ein weiteres Zugpferd auf der Liste, so der Kreisvorsitzende. „Darüber hinaus konnten wir zahlreiche jüngere Kandidaten für uns gewinnen und mehr Frauen auf den aussichtsreichen Listenplätzen aufstellen“, erklärte Bergforth.

Aktuell zählt die Fraktion SPD/Grüne 18 Mitglieder und ist damit gleichauf mit der Linkspartei. Zahlenmäßig stärkste Fraktion ist aktuell die CDU mit 35 Sitzen. „Unser Ziel ist, mindestens zweitstärkste Fraktion im neuen Kreistag zu werden“, so Markus Bergforth.

Die SPD tritt in allen zehn Wahlkreisen an. Die Übersicht nennt die jeweils ersten drei Kandidaten mit ihrem jeweiligen Wohnort. Im Wahlkreis 6 gibt es nur zwei Kandidaten:

Wahlkreis 1 (Markranstädt, Pegau, Groitzsch, Elstertrebnitz): 1. Mandy Sörgel (Markranstädt), 2. Andreas Heimann (Pegau), 3. Günter Lippold (Groitzsch)

Wahlkreis 2 (Böhlen, Zwenkau, Rötha): 1. Dietmar Berndt (Böhlen), 2. Harald Redepenning (Zwenkau), 3. Ditmar Haym (Rötha)

Wahlkreis 3 (Markkleeberg): 1. Karsten Schütze, 2. Claudia Scholz, 3. Sebastian Bothe (alle drei Markkleeberg)

Wahlkreis 4 (Borna, Regis-Breitingen, Neukieritzsch): 1. Petra Köpping (Grimma), 2. Oliver Urban (Borna), 3. Pascale Loelke (Borna)

Wahlkreis 5 (Frohburg, Geithain): 1. Christopher Schramm (Frohburg/Kohren-Sahlis), 2. Eberhard Kupfer (Frohburg), 3. Franziska Mascheck (Frohburg/Kohren-Sahlis)

Wahlkreis 6 (Colditz, Bad Lausick, Otterwisch, Kitzscher): 1. Ingo Runge (Grimma), 2. Peter Hense (Bad Lausick)

Wahlkreis 7 (Grimma): 1. Thomas Glaser (Grimma/Nerchau), 2. Ivonne Müller (Grimma), 3. Klaus-Dieter-Tschiche (Grimma)

Wahlkreis 8 (Naunhof, Trebsen, Großpösna, Belgershain, Parthenstein): 1. Dr. Gabriela Lantzsch (Großpösna), 2. Gerd Becker (Trebsen), 3. Thomas Körner (Großpösna)

Wahlkreis 9 (Machern, Brandis, Bennewitz, Borsdorf): 1. Arno Jesse (Brandis), 2. Birgit Kilian (Borsdorf), 3. Markus Bergforth (Brandis)

Wahlkreis 10 (Wurzen, Lossatal, Thallwitz): 1. Uwe Weigelt (Lossatal), 2. Jörg Röglin (Wurzen), 3. Karl-Heinz Ligotzki (Bennewitz)

Von Simone Prenzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Duisburger Sozialdienstleister Zof musste Insolvenz anmelden. Der Träger hatte sich im Vorjahr vergeblich bemüht, im Landkreis Leipzig Fuß zu fassen. Dabei war es um einen Millionenauftrag für die Flüchtlingssozialarbeit gegangen.

13.02.2019

Am Autobahnzubringer Klinga sind zwei Personen bei einen Verkehrsunfall verletzt worden.

13.02.2019

Der Kirchenbezirk Leipziger Land möchte die Trebsener Pfarrstelle möglichst schnell wieder besetzen. Sie ist schon über zweieinhalb Jahre vakant. Wer sie antritt, auf den kommt eine große Reform zu.

12.02.2019