Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma SV Klinga-Ammelshain erhält Transporter
Region Grimma SV Klinga-Ammelshain erhält Transporter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 14.02.2019
Auf eine allzeit unfallfreie Fahrt: Der Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Holger Knispel (re.) übergab die Zündschlüssel des Opel Vivaro an den Vereinsvorsitzenden Mario Voigtländer. Quelle: Roger Dietze
Parthenstein/Naunhof

Rot ist nicht nur die Farbe der Sparkasse, sondern auch die des SV Klinga-Ammelshain. Besser hätte es sich also nicht fügen können, als der Verein, der Sportler aus Ortsteilen von Parthenstein und Naunhof vereint, Ende November vergangenen Jahres Glück hatte bei der Verlosung eines rot lackierten Neunsitzer-Busses der Marke Opel. Diese Woche wurde das Gefährt übergeben.

An der gemeinsamen Aktion namens „Glückspilze auf Tour“ des Kreditinstitutes und der PS-Lotterie hatten sich rund 20 Vereine aus dem Landkreis Leipzig beworben, von denen die Sparkasse Muldental sechs in die engere Wahl zog. „Deren Bewerbungen hatten alle das gleiche Niveau, so dass wir keine Entscheidung treffen konnten und uns für den Losentscheid entschlossen“, berichtet Sparkassen-Mitarbeiterin Anja Bergmann.

SV Klinga-Ammelshain holt Transporter ab

Die Losfee hatte ganz offensichtlich ein glückliches Händchen – der SV Klinga-Ammelshain rückte zur Abholung des neuen Vereinsfahrzeuges jetzt mit einem Teil seiner knapp 80 Nachwuchsakteure am Grimmaer Sparkassensitz an. „Als kleiner Dorfverein haben wir nicht die Unterstützung von Großsponsoren, so dass nicht zuletzt beim Transport viel auf den Schultern der Trainer und Eltern lastet“, sagte der Vorsitzende, Mario Voigtländer.

Trostpflaster für andere Vereine

Der Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Holger Knispel gab seiner Freude darüber Ausdruck, dass einem Verein das Losglück hold war, der das Fahrzeug ganz offensichtlich dringend benötigt und es viele Jahre lang nutzen wird. Als Trostpflaster überwies die Sparkasse den übrigen fünf Vereinen in der Lostrommel jeweils 2000 Euro aufs Konto.

Von Roger Dietze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter dem Motto „Angetreten zum Rapport, wir feiern bis zum Morgensport“ setzt der Dürrweitzschener Carneval Club (DCC) in diesem Jahr mehr auf sportive Themen. Eine Kostprobe gibt es am Samstag im PEP Grimma.

14.02.2019

Ein Defekt eines Mittelspannungs-Trafos sorgte am Mittwochabend dafür, dass in Bad Lausick für mehr als eine Stunde das Licht ausging. Die Reparatur erfolgt zurzeit.

14.02.2019

Bildet die Jugendhilfeplanung den aktuellen Bedarf an Treffpunkten sowie offener Kinder- und Jugendarbeit noch genügend ab? Diese Frage beschäftigte den Jugendhilfeausschuss des Landkreises Leipzig bei seiner Sitzung in Borna.

14.02.2019