Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sauberste Kehrmaschine kommt aus Grimma

Sauberste Kehrmaschine kommt aus Grimma

Wenn es um die besten Ideen in Deutschland geht, führt an Grimma offenbar kein Weg vorbei. Nach 2009 taucht die Muldestadt auch in diesem Jahr wieder im Reiseführer „365 Orte – eine Reise zu den besten Ideen Deutschlands“ auf.

Voriger Artikel
Borsdorfer Kita als Haus der kleinen Forscher
Nächster Artikel
Augustiner lernen in Grimma zweisprachig

Die sauberste Kehrmaschine der Welt wird in Grimma gebaut.

Quelle: Ralf Zweynert

Grimma. Diesmal mit dem Kehrmaschinenhersteller Faun Umwelttechnik.

Der ist seit 1992 im TLG-Gewerbepark in Grimma-Süd ansässig, hat hier aktuell knapp 100 Mitarbeiter und liefert seine Produkte an Kunden in der ganzen Welt. Das Spitzenmodell unter den Kehrmaschinen heißt Viajet Filtair, verfügt über ein spezielles Filtersystem und gilt als sauberste Kehrmaschine der Welt. Etwa fünf Jahre tüftelten die Ingenieure der Entwicklungsabteilung in Grimma an dem Gerät, ehe vor drei Jahren das erste verkauft wurde.

Die Viajet Filtair ist laut Geschäftsführer Helmut Schmeh nicht einfach eine Weiterentwicklung herkömmlicher Aggregate, sondern „eine andere Welt“. Der gesundheitsgefährdende Feinstaub werde zu 99,98 Prozent zurückgehalten. Das bedeute im Klartext: „Die Luft, die beim Kehren aus der Maschine herauskommt, ist sauberer als die Luft, die wir atmen.“ Am besten mache sich die Neue deswegen auch auf einem Fahrgestell mit Gasmotor, der gegenüber herkömmlichen Dieselmotoren zusätzlich den Schadstoffausstoß reduziert.

Ein solches Fahrzeug bildete gestern die Kulisse, als Helmut Schmeh die Plakette überreicht bekam, die sein Unternehmen als Ort im Land der Ideen kennzeichnet. Überbracht wurde die Auszeichnung vom selbstständigen Finanzmakler Steffen Wahrn und Petra Landmann von der Deutsche Bank-Filiale Wurzen. Die Deutsche Bank ist Partner der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“.

Seit der Markteinführung verkaufte Faun Umwelttechnik Grimma sein Flaggschiff etwa zwanzigmal. Das klingt wenig, ist für Geschäftsführer Schmeh aber keinesfalls ungewöhnlich. „Es ist ein Rennpferd, und natürlich preisintensiver als ein Ackergaul. Der Markt dafür muss sich entwickeln.“ Doch würden die Vorzüge dieser neuen Technologie in Fachkreisen bereits intensiv diskutiert. Besonders dort, wo Städte ihre Feinstaubproblematik in den Griff bekommen müssen. In Prag, Dortmund, Augsburg, Garmisch-Partenkirchen und Nürnberg ist die Maschine schon im Einsatz. Nachdem Dortmund gute Erfahrungen mit der neuen Kehrmaschine gemacht hatte, bestellte auch die Nachbarstadt Düsseldorf eine. Dort werde unter anderem eine Messehalle damit gereinigt, sagt Schmeh.

Im vorigen Jahr war die Stadt Grimma mit ihrer Blaulicht Card, einer Rabatt- und Vergünstigungskarte für Feuerwehrleute, in die Reihe der Orte im Land der Ideen aufgenommen worden.

André Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr