Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schrauben für mehr Zuversicht - Grimmaer Langzeitarbeitslose reparieren Räder

Schrauben für mehr Zuversicht - Grimmaer Langzeitarbeitslose reparieren Räder

Grimma. Was Langeweile ist, wissen, die 15 Teilnehmer bei der Fahrrad Company fast schon gar nicht mehr. Was das Gefühl bedeutet, etwas zu können, im Team zu sein, einen geregelten Tagesablauf zu haben dagegen umso mehr. Seit Anfang Juni schrauben sie an alten Fahrrädern herum, um den tristen Alltag der Arbeitslosigkeit etwas zu durchbrechen.

.

Morgens dem Ruf des Weckers zu folgen, falle ihnen nicht schwer. Die Aussicht auf einen Tag unter Leuten und mit einer Aufgabe, die erledigt werden muss, ist größer, erzählen sie. Sie alle sind im Alter ab 35 und seit längerer Zeit ohne Arbeitsplatz. Die Fahrrad Company, ein Projekt der Dekra Akademie GmbH Grimma und gefördert durch den Betrieb für Grundsicherung und Arbeitsförderung (BGA), soll ihnen den Weg zurück ins Berufsleben erleichtern. Denn die fünf Stunden täglich von montags bis freitags auf dem Gelände in der Lausicker Straße 8 bedeuten mehr, als einfach nur alte Fahrräder wieder auf Vordermann zu bringen – auch sie selbst sollen wieder fit für den Job werden. Dazu gibt es von Sozialpädagogen Hilfe beim Bewerbungsschreiben oder auch Unterstützung bei der Auswahl an Kursen für Zusatzqualifikationen. Auch hier wird mit dem BGA zusammengearbeitet. „Einige der Teilnehmer wussten zuvor gar nicht, was es bedeutet, im Team zu arbeiten, solche Fähigkeiten lernen sie hier quasi nebenher", sagt Kathrin Tischer von der Dekra. Allein durch die Tatsache, wieder beschäftigt zu sein, Engagement zu zeigen und die Bereitschaft, neue Fertigkeiten zu lernen, würden die Chancen zur Vermittlung steigen.

Und ganz nebenbei unterstützen sie Menschen, die ebenfalls nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen – die Fahrräder werden kostenfrei an soziale Einrichtungen abgegeben. Auch der Kopf und Anleiter der Truppe, Bernd Thalmann, weiß, in welcher Situation sich seine Schützlinge befinden: „Ich selbst war jahrelang arbeitslos und habe mich an mehreren Projekten wie diesem beteiligt. Letztendlich wurde ich gefragt, ob ich mir es vorstellen könne, nun selbst die Leitung der Werkstatt zu übernehmen", sagt er. Thalmann ist stolz auf seine Leute. Probleme mit Unpünktlichkeit und Unlust würden nicht vorkommen. Und auch die Teilnehmer bestätigen das gute Klima in den Werkstatträumen und den neuen Lebensmut, den sie hier geschöpft haben. „Es tut allein schon gut, einen Grund zu haben das Haus zu verlassen", erzählt einer. Ein weiterer sagt: „Wenn ich mich in einer Sache gebraucht fühle, steigert das auch meine Motivation für alles andere."

Das Einzige, was die Männer jetzt noch brauchen, sind noch mehr alte Fahrräder. Diese können kostenlos auf dem Gelände in der Lausicker Straße 8 (beim Wasserwerksweg) abgegeben werden. Auch eine Abholung der Räder sei möglich.

Magdalena Fröhlich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche informierten auf der Azubi- und Studienmesse  in Grimma  über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

17.02.2018 - 07:19 Uhr

Nachholspiele in der Kreisoberliga Muldental: Auch Gnandstein, Deutzen und Regis-Breitungen kämpfen um Punkte.

mehr
  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr