Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Schul-Turnhalle in Grimma auf 20 Metern Länge besprüht
Region Grimma Schul-Turnhalle in Grimma auf 20 Metern Länge besprüht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 13.04.2016
Die benachbarte Turnhalle der Grimmaer Grundschule „Bücherwurm“ wurde von Unbekannten beschmiert. (Archivfoto) Quelle: Andreas Röse/LVZ-Archiv
Anzeige
Grimma

Unbekannte „Schmierfinken“ besprühten die Außenwand der Turnhalle an der Grimmaer Grundschule „Bücherwurm“ in der Vorwerkstraße. Diese befindet sich direkt an einem Geh- und Radweg in Richtung „Am Wolfsgraben“. Auf etwa 20 Meter Länge und in einer Höhe von circa 0,70 Metern wurden mehrere nicht leserliche Begriffe und Symbole auf die Wand gesprüht. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt, informierte die Polizei. Sie geht von einer Tatzeit zwischen Freitag, 15 Uhr, und Montag, 7 Uhr, aus.

Zeugen mit Hinweisen zum Sachverhalt und zu den unbekannten Tätern werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße, Telefon 03437/708925100, zu melden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

6200 Kunden der Mitteldeutschen Netzgesellschaft Strom saßen am Montagabend im Dunkeln. Wie die Pressesprecherin des Unternehmens mitteilte, seien zwei Kabelfehler für die Stromunterbrechung im Westen des Muldentals verantwortlich gewesen.

13.04.2016

Im Grimmaer Diakonie-Altenpflegeheim „Hedwig Bergsträßer“ gibt es einen neuen Bewohner: einen Teddybären in Notfallseelsorge-Kluft. Das Kuscheltier ist ein „Andenken an eine gute Tat“, so Notfallseelsorger Tommy Schmidt, nämlich an eine Spendenaktion, die Mitarbeiter des Hauses auf die Beine gestellt haben.

13.04.2016

Beim Versuch, vor einem Schulbus die Straße zu überqueren, sind zwei Elfjährige im Colditzer Ortsteil Erlbach von einer Autofahrerin erfasst worden. Der Junge wurde dabei schwer, das Mädchen leicht verletzt.

12.04.2016
Anzeige