Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Schwerer Verkehrsunfall auf der B 107 bei Grimma - 40-Jährige schwer verletzt
Region Grimma Schwerer Verkehrsunfall auf der B 107 bei Grimma - 40-Jährige schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 26.07.2010
Zusammenstoß auf der B 107 bei Grimma: Bei einem Unfall an der Kreuzung Leipziger Straße wurde eine 40-Jährige Frau schwer verletzt. Quelle: Frank Schmidt
Anzeige
Grimma

Ein Toyota kam auf der Landstraße S 38 aus Grethen und stieß auf der Kreuzung mit einem Kleintransporter, der dort in Richtung Süden unterwegs war (Großbardau) zusammen. Während der Transporterfahrer unversehrt blieb, musste die 40-jährige Fahrerin von der Feuerwehr Grimma aus ihrem Wrack geschnitten werden. Schwer verletzt brachte sie ein Rettungshubschrauber in eine Leipziger Klinik.

Zur Galerie
Grimma. Bei einem Verkehrsunfall bei Grimma ist am Montagmorgen eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Die 40-Jährige musste mit einem Hubschrauber in die Klinik geflogen werden. Die Frau war gegen 7.15 Uhr auf der Umgehungsstraße B 107 mit einem Transporter zusammengestoßen. Die Ampelanlage war zu diesem Zeitpunkt ausgeschaltet.

Zur Unfallursache wollte sich die Polizei vor Ort nicht äußern. Die Ampelanlage war abgeschaltet , es galten Verkehrszeichen. Der Toyota befand sich auf der S 38 auf einer untergeordneten Straße. An der Einmündung zur B 107 steht ein Stopschild.

Frank Schmidt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit sechs gebrochenen Rippen und Verletzungen am Kopf, im Gesicht und an den Gliedmaßen liegt Ecki Zeugner, Wirt des Grimmaer Kräutergewölbes am Markt, im Krankenhaus der Muldestadt.

26.07.2010

Grimma/Höfgen. Aus zwölf Regimentern in ganz Deutschland kamen die Husaren nach Höfgen bei Grimma. Zwischen Wassermühle und Mulde bezogen sie ein Feldlager.

26.07.2010

Grimma. Beliebt seien die Führungen durch das Grimmaer Tiefkellersystem ohnehin, sagte Bernd Voigtländer, Grimmaer Stadtführer.

26.07.2010
Anzeige