Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Seesportler aus Deutschland suchen Beste in Grimma

Seesportler aus Deutschland suchen Beste in Grimma

Grimma. Die meisten Wettkämpfer werden bei den diesjährigen deutschen Wintermeisterschaften im Seesport auf dem Trockenen sitzen.

. Mit Ausnahme des Schwimmwettbewerbs über 100 Meter Freistil wagen sich die Teilnehmer in Grimma von morgen bis Sonntag in keiner weiteren Disziplin ins geschweige denn auf das nasse Element.

Der Hintergrund: „Die Wintermeisterschaften sind Einzelwettkämpfe, erst im Sommer werden wieder Boots- und Mannschaftswettkämpfe ausgetragen", erklärt die Landespräsidentin des Seesportverbandes Sachsen Iris Berg, die in Personalunion den vorsitzenden Vorstandsposten des Grimmaer Seesportvereins „Albin Köbis" bekleidet.

Neben den Schwimmwettkämpfen messen sich etwa 210 Sportler im Tauklettern, Wurfleine werfen, maritime Knoten stecken sowie im Geländelauf miteinander – abgesehen vom Wettrennen alles Disziplinen, die den gängigen Arbeiten auf einem Schiff nachempfunden sind. Begleitet werden die Athleten von zahlreichen Helfern und Kampfrichtern. Zudem findet zeitgleich zur deutschen Meisterschaft im Seesportmehrkampf die erste gesamtdeutsche Meisterschaft in Kooperation mit dem deutschen Marinebund statt. Daher kalkuliert der sächsische Seesportverband mit insgesamt 350 Teilnehmern aus dem ganzen Bundesgebiet, die am Wochenende in der Muldestadt aufeinander treffen.

Dass die Wahl des Austragungsorts auf Grimma fiel, stellt für Iris Berg einen logistischen Glücksfall dar: „Der Vorteil hier ist das Platzvolumen. In vielen Städten sind die Übernachtungsmöglichkeiten zu gering", wie die Verbandspräsidentin erklärt. Das Gymnasium St. Augustin verfüge jedoch über ausreichende Kapazitäten, um sämtliche Teilnehmer zu beherbergen. Außerdem biete Grimma den Seesportlern eine hervorragende Infrastruktur für die Wettkämpfe, betont Berg.

Tatsächlich verteilen sich die Schauplätze der einzelnen Disziplinen über die gesamte Stadt. Geschwommen wird – wo sonst – in der dazugehörigen Halle, Wurfleinen werden im Stadion der Freundschaft geworfen, der Geländelauf führt durch den Stadtwald. Die Taukletterer und Knotenstecker tragen ihr Turnier in der Turnhalle am Schwanenteich aus. Die Ehrung der deutschen Gesamtsieger findet bereits am Sonnabend, 26. März, statt. Die jeweils acht besten Knoten-, Wurfleine- und Taukletter-Wettkämpfer haben am Sonntagvormittag ab 9 Uhr ihre Finalrunde zu bestehen.

Felix Kretz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche werben auf der Azubi- und Studienmesse am 3. Februar 2018 in Grimma um die Fachkräfte von morgen. Die Unternehmen informieren vor Ort über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

18.01.2018 - 12:02 Uhr

Regis-Breitingen hat einen Bahnhof. Von da bis zur Stadtmitte, mit der Sportstätte, sind es rund anderthalb Kilometer.

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr