Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Sparkasse Muldental erhöht Kontogebühren für 40.000 Kunden
Region Grimma Sparkasse Muldental erhöht Kontogebühren für 40.000 Kunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:11 26.08.2016
Ab 1. November gelten bei der Sparkasse Muldental die neuen Gebühren fürs Giro-Konto.  Quelle: Fotolia
Anzeige
Grimma

 
 

Drei Kontomodelle für Privatkunden gibt es – jedes kostet ab November 0,90 Euro mehr im Monat. Auch Geschäftskunden bleiben von der Preiserhöhung nicht verschont. Unternehmen können aber entsprechend ihrer Anzahl von Buchungen über die Hausbank von entsprechenden Rabattierungsmodellen profitieren. Für gemeinnützige Vereine, die ein Konto bei der Sparkasse Muldental haben, ändere sich nichts. Das Jugend-Girokonto bleibe weiterhin kostenlos.

Damit muss die Sparkasse Muldental zum ersten Mal seit sechs Jahren an der Gebührenschraube drehen. Die Gründe dafür sind naheliegend. Vorstand Stefan Müller: „Der dauerhafte EZB-Niedrigzins wirkt sich immer empfindlicher auf das klassische Bankengeschäft aus. Wir leben von den Einlagen und dem Kreditgeschäft. Der Niedrigzins stellt Filialbanken dabei vor gravierende Probleme.“

Die Entscheidung, die Kontogebühren zu erheben, ist keine, die über Nacht getroffen wurde. „Wir haben diesen Schritt ein halbes Jahr lang vorbereitet und hatten dabei eine Beratungsgesellschaft zur Seite, die uns geholfen hat, die Veränderungen für den Kunden so moderat wie möglich zu halten“, erklärte Anja Bergmann vom Sparkassen-Marketing. Die Dienstleistungen rund ums Girokonto – Technik, Personal, Immobilien – koste Geld – man müsse reagieren, „um auch weiterhin leistungsfähig zu bleiben“, so Knispel. Auch intern habe man auf die Strukturveränderungen am europäischen Finanzmarkt reagiert. Personalanpassungen, veränderte Öffnungszeiten und geschlossene Niederlassungen waren ebenfalls Konsequenzen auf die Marklage. Knispel: „Bei unseren bestehenden 13 Filialen im Muldental wird es absehbar aber keine Veränderungen mehr geben.“

www.spk-muldental.de

Von Thomas Lieb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wurzen Baufälliges Trafohaus soll zu einem Tierhäuschen werden - Kita Parthenzwerge in Großbardau braucht Hilfe für spannendes Umweltprojekt

Fledermäuse verloren ihre Wohnung, da Gebäude in Großbardau für ein neues Feuerwehrgerätehaus weichen mussten. Besorgt fragten sich die Kinder der Kita „Parthenzwerge“ aus Großbardau, wo die Tiere nun hin sollen. Daraus wurde das spannende Projekt „Tierhäuschen“.

25.08.2016

Panitzscher Pferdesportler beteiligen sich seit mehreren Jahren regelmäßig an Turnieren in der noch relativ unbekannten Teamsportart Mounted Games. Am Wochenende starten mehrere Mannschaften auf der heimischen Trabrennbahn. Zuschauer erwarten spannende Reiterspiele. Es geht um die Qualifikation zum Bundeschampionat.

25.08.2016

Eröffnet hat das Colditzer Standesamt seine neue Saison. Ab jetzt nimmt die Behörde offiziell Termine für das ganze nächste Jahr an. Einige Interessenten ließen sich im Vorfeld schon vormerken, aber es gibt noch eine Menge Luft.

26.08.2016
Anzeige