Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Sponsorenlauf für kranke Kinder während des Dorffestes in Böhlen
Region Grimma Sponsorenlauf für kranke Kinder während des Dorffestes in Böhlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 02.08.2016
Sportplatz Böhlen: Beim Dorffest in Böhlen gibt es einen Sponsorenlauf. Freiwillige laufen für eine guten Zweck. Quelle: Foto: Viktoria Kippka (Archiv)
Anzeige
Grimma/Böhlen

Ein Dorffest bereitet gegenwärtig der Ortschaftsrat von Böhlen vor. „Die Eckpfeiler des Festes am 13. August stehen“, sagt die Ortschaftsratsvorsitzende Jana Wnuck. Ein wichtiger Programmpunkt: der traditionelle Sponsorenlauf, den es wieder geben wird. Die Oberschule Böhlen wird ihn ab 11 Uhr auf dem Sportplatz durchführen. Der Erlös soll dem Ronald McDonald Haus in Leipzig zugute kommen. „Es ist ein zu Hause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder, die im Universitätsklinikum Leipzig behandelt werden“, sagt Jana Wnuck. Den Hut dabei hat Jana Sieber, eine engagierte Mutter, auf. Die Schüler suchen sich Sponsoren, die ihnen für jede gelaufene oder gefahrene Runde einen frei wählbaren Betrag oder aber eine vorab festgelegte Summe spenden möchten. Die erlaufenen Beträge werden dem Ronald McDonald Haus in Leipzig übergeben. Geplant ist zum Dorffest auch ein Fußballspiel, das der FSV Dürrweitzschen organisiert. Neben sportlichen Wettkämpfen wird auch die Kultur an diesem Tag nicht zu kurz kommen. „Wir haben Anfragen an den Lindenchor gerichtet, der zur Kaffeezeit singen könnte“, sagt die Ortschaftsrätin. Er wird ab 15.30 Uhr auftreten. Aber auch die Seniorensportgruppe des SV Thümmlitzwalde will einen Beitrag zum Programm beizusteuern. Sie haben sich für 16.30 Uhr angesagt. Der fröhliche Akkordeonexpress ist ab 18 Uhr zu erleben. Die Band Eismann und Freunde wird im Abendprogramm ab 20 Uhr auftreten. Und natürlich sorgen die Vereine mit Unterstützung von Firmen für die Versorgung. Für die Jüngsten sollen abends Feuerschalen aufgestellt werden, damit Knüppelkuchen über dem Feuer gebacken werden kann. Am Nachmittag gibt es selbst gebackenen Kuchen. „Einige Bürger haben sich bereit erklärt, Kuchen zu backen“, erklärt die Ortschaftsratsvorsitzende. Mittlerweile ist auch das Thema Bühne geklärt. „Es stehen gleichfalls zahlreiche Preise für die Tombola bereit. So gibt es unter anderem Zooeinstrittskarten zu gewinnen“, freut sich die Ortschaftsratsvorsitzende.

Von Cornelia Braun

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 1998 bietet der Leipziger Verein Jugend und Familie kreativ als Eigentümer des Grundstückes Haus Mohdschägiebchn in Kaditzsch diese Ferienfreizeiten an. „Nutznießer sind Kinder mit dem Leipziger Ferienpass, denn den Großteil dern Kosten übernimmt das Jugendamt der Messestadt“, weiß Helmut Ponert, der Vereinsvorsitzende.

02.08.2016

Die Zahl der Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss im Landkreis Leipzig ist gesunken. Das geht aus einer Erhebung der Caritas hervor. Damit entspricht die Entwicklung im Landkreis der im Freistaat Sachsen, wo die Zahl der Schulabgänger ohne Abschluss ebenfalls zurückging.

02.08.2016

Auf den Artenreichtum der Pflanzen und den Zustand der alten Bäume kommt es an, wenn die Jury des Streuobstwiesenwettbewerbs seit Montag an die Grünanlagen der Wettbewerbsteilnehmer im Landkreis Leipzig unter die Lupe nimmt.

02.08.2016
Anzeige