Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Sportstunde mit Startrainer Jorge Munari in Großbardau erhellt Arbeit der Profis
Region Grimma Sportstunde mit Startrainer Jorge Munari in Großbardau erhellt Arbeit der Profis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 24.10.2017
Jorge Munari, Trainer beim Volleyball Verein Grimma, zeigte den Schülern des Evangelischen Schulzentrums Muldental, wie die Profis mit dem Ball umgehen. Quelle: Foto: Thomas Kube
Anzeige
Großbardau

Einmal mit echten Profis trainieren – diese Gelegenheit bekamen am Dienstag 20 Schüler des Evangelischen Schulzentrums Muldental in Großbardau. Zur Sportstunde nach der Mittagspause begrüßte sie Jorge Munari, seines Zeichens Trainer beim Volleyball Verein Grimma (VVG).

Ein Zusammentreffen, das ein Angebot von enviaM und Mitgas im Rahmen der LVZ-Aktion „Schüler lesen Zeitung“ war und den Schülern 90 schweißtreibende wie lehrreiche Minuten bescherte. Der Argentinier bringt langjährige Erfahrungen als Nationalspieler sowie als Trainer in Spanien und Deutschland mit. Derzeit bildet er die Frauen des VVG aus, die in der zweiten Bundesliga spielen. „Das hier ist auch eine gute Gelegenheit, um nach neuen Talenten Ausschau zu halten“, so der 51-Jährige.

Seit Mitte September erhalten Schüler der achten bis elften Klasse an zahlreichen Schulen täglich kostenfrei die LVZ – so das Konzept von „Schüler lesen Zeitung“, das dem Nachwuchs das bedruckte Papier näher bringen möchte. Am Evangelischen Schulzentrum werde dann im Gemeinschaftskundeunterricht wöchentlich über die wichtigsten aktuellen Themen diskutiert, berichtet die 16-jährige Maxi. Doch auch nach dem Pausenklingeln unterhalten sich die Schüler seitdem wesentlich öfter über Lokal- und Weltpolitik, bestätigt ihre Lehrerin Anja Liebscher. „Die älteren Schülern haben bereits Erfahrung mit Zeitungen. Vor allem bei Neuntklässlern spürt man aber, dass sie noch nie eine in der Hand hatten.“ Nach Meinung Maxis ein Umstand, der sich dringend ändern sollte: „Tageszeitungen sind heutzutage eine der wenigen Möglichkeiten, um noch an seriöse Nachrichten zu kommen“, so die Schülerin.

CN

Von Christian Neffe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über 300 Schüler aus der Grundschule „An der Sternwarte“ Wurzen, der Ostwald-Grundschule in Grimma und der Grundschule Kohren-Sahlis beteiligten sich an einem Schulsportfest, das am Dienstag in der Stadtsporthalle Wurzen stattfand. Prominenter Gast: Weltmeister Jan Benzien.

24.10.2017

Wer Hochzeiten, Geburtstage oder andere Jubiläen im Belgershainer Schlosssaal feiert, muss bald tiefer in die Tasche greifen. Auch alle, die schon Termine reservierten.

24.10.2017

Zur internationalen Tourismusbörse in Berlin 2018 erscheint das Buch „Dorfköstlich“ mit kulinarischen Besonderheiten von Grimma, Kössern und Höfgen.

27.10.2017
Anzeige